BLOG

BLOG
Krompir - Golatsche Wiener halbe Slawen

Wer mit offenen Augen durch die Hauptstadt geht und den Wienern genau zuhört, der stößt auf Schritt und Tritt auf etwas Slawisches.
Jugo-Sprichwörter Herkunft

In der Alltags- bzw. Umgangssprache verwenden wir jeden Tag zumindest eine Phrase bzw. ein Sprichwort, von welchem wir eigentlich gar nicht so genau wissen, woher dieses stammt.
Tito-Platz in Zagreb nun Geschichte

Die Stadtregierung entschied bei der gestrigen Sitzung und zu später Stunde, dass der Name des Marschall-Tito-Platzes in der Hauptstadt geändert wird. Somit heißt es: "Auf nie mehr Wiedersehen, Tito!"

Das Resting-Bitch-Face: Ein strenger Blick, die Mundwinkel bleiben in der Waagerechten und die Wangenmuskulatur ist angespannt.

Manche Frauen scheinen sich magisch von Männern angezogen zu fühlen, die in einer Beziehung stecken.
Modric und Mamic - Skandal

Der Korruptionsprozess gegen Balkans größten Fußballpaten entwickelt sich zur Tragikomödie.

Der Fastenmonat Ramadan hat nun seine Halbzeit erreicht. Seit zwei Wochen essen und trinken viele muslimische Mitbürger tagsüber nichts. Weder in der Arbeit noch am Wochenende. Nur am Abend gönnen sie sich eine Mahlzeit...
FB Trauerbekundungen

Unsere Bloggerin Jelena über das pietätlose Verhalten vieler User im Netz!

Wer hat sich eigentlich ausgedacht, dass Frauen mit kleinen Kindern große Karrieresprünge in perfektem Outfit hinlegen müssen? Dieses Bild trifft auf die Männerwelt wohl kaum zu. Man stelle sich einen Mann Mitte 30 vor, Single,...

Aufgepasst! Der Verfasser dieses Textes ist ein „hirnloser Analphabet“, ein „Möchtegern Philosoph mit Pseudo-Ausbildung“, aus dem Dorf stammend, ein Serbenhasser, ein Thompsonliebhaber, ohne Humor, dummes Arschloch, niveaulos. Das hier findet sich alles über ihn im...
BLOG

Unsere Bloggerin Sandra Udavača begab sich mitten in die Balkan-Szene und kam mit mehr Fragen als Antworten zurück.
KOMMENTAR

Am 21.11.1995 wurde das Daytoner Friedensabkommen paraphiert und somit der blutige Krieg in B&H beendet. Allerdings wurde mit diesem alles andere als eine Grundlage für einen funktionierenden Staat gelegt.