Balkan-Dating – warum du keine(n) abkriegst

BLOG

Balkan-Dating – warum du keine(n) abkriegst

11280
FOTO: iStockphoto

Unsere Bloggerin Sandra Udavača begab sich mitten in die Balkan-Szene und kam mit mehr Fragen als Antworten zurück.

Letztens fand ich mich in einem typischen Balkan-Club in Wien wieder. Wenn ich schon nicht trinke, dann kann ich zumindest beobachten, dachte ich mir. In unserer Community gibt es ja auch wirklich viele Menschen, die schön anzusehen sind – sowohl beim schöneren als auch beim „starken“ Geschlecht. Ob sie auch klug und kultiviert sind, kann ich nicht beurteilen, schließlich habe ich es nicht geschafft, mich mit allen von ihnen zu unterhalten. Denn was es in unserer Szene auch gibt, ist jede Menge Unnahbarkeit.

LESEN SIE AUCH:

 

So steht man sich gerne in den Clubs die Beine in den Bauch, fein säuberlich getrennt nach den einzelnen Klans – auf der einen Seite die „geilen Hengste“, auf der anderen die „heißen Miezen“. Mit „geilen Hengsten“ meine ich diese Macho-Typen: Sie können die Arme kaum ausstrecken vor lauter Bizeps, sitzen Ellenbogen an Ellenbogen mit ihren ebensolchen Kumpels, und bestellen nur die teuersten Getränke. Am Tisch liegen schon das neueste iPhone und die Schlüssel zum „krassen“ Auto. Die Frauen, werden abgecheckt, aber nicht angesprochen. Schließlich ist er ein richtiger Hengst und erwartet, alles vor die Füße gelegt zu bekommen. Ab und zu lehnt er sich gelangweilt zu seinen Kumpels rüber und raunzt nur, dass die Frauen hier alle nur oberflächliche Schlampen sind.

Mit „heiße Bräute“ meine ich diese Barbie-Puppen: Sie trägt so einen engen Fummel, dass sie kaum atmen kann und traut sich nicht zu tanzen, weil die Tonnen von Make-up ihr vom Gesicht schmelzen würden. Das gepuderte Näschen trägt sie in den Wolken, die Männer würdigt sie keins Blicks. Sie ist nur hier, um ihre sündteure Handtasche auszuführen und zu zeigen, wie unnahbar sie ist. Wenn sich einer doch noch genügend Mut antrinkt, um sie anzusprechen, zeigt sie ihm gleich, wo sein Platz ist. Ab und zu lehnt sie sich gelangweilt zu ihren Mädels rüber und beschwert sich, dass es hier einfach keinen einzigen normalen Mann gibt, geschweige denn den Richtigen.

LESEN SIE AUCH: “Und wann heiratest du endlich?”

Unserer Bloggerin Sandra ist 26 Jahre alt – für ihre Familie in Serbien ein Alter, in dem Frau schon eigene Familie gegründet haben sollte. Über das Leben als “junge Jungfer”…

 

So vergeht die Nacht, die Musik dröhnt durch den Club, die Getränke wandern über die Theke, und niemand kommt mit niemandem ins Gespräch. Bleibt nur die Frage: Wo lernen sich die jungen Balkanesen eigentlich kennen? In den Clubs sicher nicht.

  • Flizzy

    sowohl beim schöneren als auch beim „starken“ Geschlecht.

    sie sagt also die frauen seien schöner und die männer angeblich stark. wenn ihr denn so schön seid, warum sieht man euch nie ohne make up? warum haben die mädels alle so unreine haut trotz tausend produkten? während die jungs kaum was bis gar nichts verwenden und sich auch so vor die tür trauen…

  • Milutin Djuric

    Hahahaha musste so lachen wo ich das gelesen habe ….. war seit langen wieder mal fort …. unf es trifft eins zu eins 😀 (Cream)

  • Zeljko Kovacevic

    1.) Entweder bist du ein egositisches und frustiertes Stück Scheisse und kriegst darum keinen ab !

    2.) Du bist so ein schwuler Hipster der mit seinen hodenquetschenden Hosen mehr Hautcremes aufträgt als Alexis Colby !

    3.) Du bist so eine Ceca-Mächtegern-Tussi und wartest auf den 20 Jahre älteren Neureichen alten Sack, damit du deinen faulen Arsch nicht mehr bewegen mußt ! Jedoch ist die Konkurrenz stetig am steigen, so das du mit allergrößter Wahrscheinlichkeit als billige Schlampe in der Puffszene oder als B-Schauspielerin in der Pornoindustrie !

    4.) …und das ist die mehrheit…ihr seit einfach alle Beziehungkrüppel und nicht fähig zu teilen, Kompromisse einzugehen und Abstriche im Leben zu machen !

    So, soviel zu dem Thema WARUM IHR PAPPNASEN KEINEN ABKRIEGT !

    • Sanela Celovic Skube

      Du bist bestimmt einer dieser “geilen hängste” der in seinem leben alles in den arsch geschoben bekommen hat und sich jetzt darüber aufregt dass er sich indirekt in diesem beitrag wiederfindet … Komischerweise fühlen sich die meisten balkanmänner bei solch “umfassenden” beschreibungen ihres geschlechts sehr angegriffen, was wiederum darauf schließen lässt dass ihr “geilen hängste” einfach nicht in der Lage seid einzustecken da ihr kleine verletzliche wesen seid, die von mama nur gehört haben wie schön und toll sie sind und somit zu lebensunfähigen menschen herangewachsen sind .. Schade aber dafür haben die richtigen balkanmänner was zu lachen 😉

  • Tihomir Tumbri

    Klasse typisch für unsere oberflächliche gesellschaft genau so sieht es aus und noch schlimmer gruß aus njemacka.

  • Vremenjača

    Mag tatsächlich alles so sein(bin kein Insider wenn es um Clubs der”Balkanesen”geht) aber da muss ich mich doch fragen was die “Heiratswillige”(->Udavača)an so einem Ort sucht. Hoffentlich, keinen Partner fürs Leben. An solchen Orten lebt man am Leben vorbei und richtige Menschen fürs Leben würde ich wohl woanders suchen…Ausser, sie steht auf “krasse Autos” und andere “geile Accessoires”…

  • Anonym

    haha das ist sooo typisch 😀

  • Tea

    Obwohl mein Freund und ich uns auf genau so einer Balkan-Party 2009 kennengelernt haben und auch noch zusammen sind, stimme ich dir voll und ganz zu. Aber Ausnahmen bestätigen ja auch bekannterweise die Regel. Was ist da bloß los? Wann ist der Satz “Hej, du bist mir aufgefallen. Darf ich dir einen Drink ausgeben?” ausgestorben? Und falls ein Mann dann noch mal den Mut hat zu fragen dann kriegt es direkt nen Blick zugeworfen der keine Worte mehr verlangt, wenn er es täte aber eindeutug heißen würde “was fällt dir eigentlich ein mich so blöd von der Seite anzuquatschen…”
    – und dann wundern sie sich beide. Verrückt.