Darum haben Chucks zwei zusätzliche Löcher! (VIDEO)

CONVERSE

Darum haben Chucks zwei zusätzliche Löcher! (VIDEO)

1731
Chucks Extralöcher
(FOTO: Sarah Barlow/KOSMO)

Die Chuck Taylor All Stars oder kurz Chucks sind einer der langlebigsten Trends in der Schuhwelt. Jeder trägt sie, ob jung, oder alt. Allerdings, sind euch schon mal die zwei extra Löcher unter jenen für die Schuhbänder aufgefallen? Und wenn ja, wisst ihr wofür sie gut sind?

LESEN SIE AUCH: Die rätselhafte 5. Tasche der Jeans

Ihr tragt gerne Jeans? Dann ist euch bestimmt die kleine vordere, fünfte Tasche aufgefallen. Aber hat diese überhaupt einen Sinn? Wir haben die Erklärung.

 

Viele meinen ja, dass die zwei zusätzlichen Löcher dazu gedacht sind, dass der Schuh besser durchgelüftet wird. Dies ist allerdings nur ein Nebeneffekt und nicht die eigentliche Idee dahinter. Da Chucks ursprünglich für Basketball gedacht waren, müssen diese natürlich gut und eng am Fuß sitzen – die zwei Löcher sind daher für das sogenannte „bar lacing“.

Wie das Ganze Funktioniert seht ihr hier: