Dein Alter verrät dir wie lange du schlafen sollst

GESUNDHEIT

Dein Alter verrät dir wie lange du schlafen sollst

200
Wissenschaftler haben herausgefunden, wie lange wir schlafen sollten. (Foto: iStock)

Eine neue Studie hat Richtlinien für einen gesunden Schlaf herausgegeben, diese zeigen, dem Alter entsprechend, wie lange man schlafen soll.

Die US-amerikanische National Health Foundation hat im „Sleep Journal“ eine Studie veröffentlicht, die belegt wie viel Schlaf der Mensch in welchem Alter tatsächlich braucht.

LESEN SIE AUCH: Langzeitstudie: “Dampfen hat keine gesundheitlichen Auswirkungen”

Immer wieder hört man, dass man mit dem Konsum von E-Zigaretten vorsichtig sein müsse, da es keine Langzeitstudien über die Auswirkungen gebe.

 

18 Wissenschaftler haben für sämtliche Altersklassen die optimale Stundenzahl an Schlaf erforscht. Die Forscher belegten mit ihrer Arbeit, dass nicht nur wenig Schlaf, sondern auch zu viel Schlaf schädlich sein kann.

Neugeborene

Für Neugeborene zwischen 0-3 Monaten beläuft sich die optimale Schlafdauer 14 bis 17 Stunden pro Tag. Diese Aussage kann jedoch nicht verallgemeinert werden, da es auch Babys gibt, die mit 11 Stunden Schlaf ebenso glücklich sind.

Säuglinge

4 bis 11 Monate alte Säuglinge haben bereits einen regelmäßigen Schlafrhythmus. Die ideale Schlafdauer liegt hier bei ca. 15 Stunden.

Kleinkinder und Kindergartenkinder

Bei Kleinkindern von 1-2 Jahren beträgt die optimale Schlafphase etwas über 10 Stunden. Im Kindergartenalter zwischen 3-5 sollten Kinder bis 13 Stunden Schlaf bekommen.

Schulkinder und Jugendliche

Im Alter zwischen 6 und 13 Jahren nimmt die Schlafphase etwas ab. Da reichen schon 9-11 Stunden Schlaf aus. Bei Teenagern bis 17 Jahre ist ein Schlaf von 8-10 Stunden optimal.

Auf der nächsten Seite geht es weiter…

1
2