Die Familie geht vor – Dragana zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

ESTRADA

Die Familie geht vor – Dragana zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück

473
Dragana Mirkovic Rückzug
(FOTO: zVg.)

Die Folksängerin möchte sich in der nächsten Zeit nur um ihren Ehemann Toni kümmern, welcher sich einer Operation unterziehen muss.

In den nächsten Tagen muss sich Toni Bijelić einer Blutgefäßoperation unterziehen und Dragana möchte während dieser schweren Zeit nicht von seiner Seite weichen. Tonis OP wird in einem Wiener Krankenhaus durchgeführt.

LESEN SIE AUCH: DM SAT: Dragana Mirković übernimmt ORF-Anteile

Nach dem die Kritik rund um den österreichischen Rundfunk lauter geworden ist, werden nun Anteile des Senders verkauft. Die serbische Sängerin, Dragana Mirković, verhandelt mit dem ORF-Generaldirektor.

„Mein Wunsch ist es, an der Seite von Toni und meiner Kinder zu sein. Ich bin mir sicher, dass das jeder verstehen wird. Daher werde ich auch zwei Dreharbeiten von ‚Pinkove zvezde‘, sowie die Premiere meines neuen Duetts mit Danijel Đokić verpassen.“

„Aber es gibt mit Sicherheit genug Zeit dies nachzuholen. Es gibt Momente im Leben, in welchen die Prioritäten klar sind und jetzt ist gerade einer dieser Momente.“

„Ich möchte mich bei allen für die Unterstützung und das Verständnis bedanken. Wir sind sicher, dass alles gut verlaufen wird“, so die Sängerin.