Endgültiges Aus: So schlecht steht es um Cro Cops Gesundheit!

BESORGNISERREGEND

Endgültiges Aus: So schlecht steht es um Cro Cops Gesundheit!

255
FOTO: Facebook

Nachdem der erfolgreichste kroatische Kampfsportler unserer Zeit am Dienstagabend im Rahmen eines TV-Interviews verkündete, dass sein wenige Tage zurück liegender Kampf der letzte gewesen sei, richtete er vor wenigen Stunden eine besorgniserregende Botschaft an seine Fans.

Schon des Öfteren hatte Mirko Filipović Cro Cop sein Karriere-Aus verkündet. Doch diesmal scheint es ihm wirklich ernst zu sein und der Grund ist einleuchtend, denn der MMA-Fighter kämpft mit seiner Gesundheit.

Außerdem muss sich der 43-Jährige eingestehen, dass er – selbst wenn er wollte – in seinem Alter keine professionelle Karriere im Kampfsport mehr verfolgen kann. Mit einer Botschaft an seine Fans verabschiedete sich Cro Cop auf ergreifende Weise und bedankte sich für die jahrelange Treue, die ihm zuteilwurde.

LESEN SIE AUCH: Unglaublich: So sah Cro Cop im Alter von 14 Jahren aus

  

Die kroatische MMA-Legende Mirko „Cro Cop“ Filipović ist nach wie vor eine wahre Kampfmaschine. Seine Fans begeistert er regelmäßig mit seiner Topform. Seit gestern kursiert ein Foto des 14-jährigen Cro Cop im Netz, das alle ins Staunen versetzt.

 

 

In dem ergreifenden Posting beschreibt er unter anderem seinen bereits lange andauernden Kampf mit der Gesundheit: “Leider ist meine Gesundheit ordentlich angeknackst und ich bin nicht mehr in der Lage, die überaus anstrengenden Trainings-Einheiten zu absolvieren. Mein Knie wurde im Laufe der Jahre extrem in Mitleidenschaft gezogen und nun erwartet mich bereits meine zehnte Operation am Knie. Es kann einfach die blutigen Einheiten nicht mehr verkraften (…)”, schrieb der MMA-Kämpfer heute auf FB.