Diese Dinge gelten für Frauen bereits als Fremdgehen!

STUDIE

Diese Dinge gelten für Frauen bereits als Fremdgehen!

223
Studie Fremdgehen
FOTO: iStock Photo

Eine Studie von YouGov mit mehr als tausend Teilnehmern fand heraus, dass Frauen neben wirklichem Beischlaf auch diese Dinge als Betrug verstehen.

Ausgeschlossen aus der Untersuchung waren Fremdküssen, das Verschicken von eindeutigen Nachrichten oder Fotos, sowie Sex mit einer anderen Frau. Diese vier Dinge wurden von den meisten Frauen als Fremdgehen gewertet:

LESEN SIE AUCH: 5 Dinge, die ein Mann beim Sex auf keinen Fall machen sollte

Es gibt Dinge, die sollten im Bett absolut tabu sein. Nur weil ihr gewisse Dinge in Pornos seht, heißt dies noch lange nicht, dass wir Frauen auch darauf abfahren. Somit sollte man(n) Frauen nie …

Kennenlern-Apps
Auch wenn man keinen wirklichen Kontakt zu Anderen via solcher Apps hat oder diese nicht einmal mehr benützt, so sehen viele Frauen bereits darin eine Art von Fremdgehen. Insgesamt 70 Prozent der Befragten gaben dies zumindest an.

Treffen mit einer Frau, die wissentlich auf dich steht
Knapp die Hälfte der Befragten bezeichnen solche Treffen als Betrügen. Warum solltet ihr mit jemandem ausgehen, der wissentlich mehr von euch möchte? Gebt das Geld lieber für Unternehmungen mit eurer Partnerin aus und entgeht gleichzeitig Eifersüchteleien.

Porno schauen ohne Beisein der Freundin
Hier sei laut der Untersuchung die Grenze relativ dünn, denn laut vieler anderer Studien würden Pornofilme stimulierend auf Beziehungen wirken. Wenn ein Mann ohne seine Freundin einen Erwachsenenfilm sieht, so sehen das 22 Prozent der Teilnehmerinnen gar nicht gern.

Ihr folgt euer Ex auf sozialen Netzwerken
Wo ist sie gerade und mit wem? Was treibt sie? – Auch wenn es viele Männer nicht wirklich interessiert, was ihre Ex-Freundinnen gerade tun, so sehen es die aktuellen Partnerinnen gar nicht gern, wenn Fotos oder Status der Ex auf Facebook aufpoppen. Dieser Meinung sind zumindest 20 Prozent der befragten Frauen.