Miss Vienna: “Ich liebe das Temperament eurer Community!”

INTERVIEW

Miss Vienna: “Ich liebe das Temperament eurer Community!”

574
"Mein Leben hat sich um 180 Grad gedreht!" (FOTO: Facebook/Gerry Frank)

Sie ist nicht nur die schönste Frau Wiens, sondern trägt auch noch den Titel Miss Earth Austria 2016. Wir sprachen mit der sympathischen Miss Vienna, Kimberly Budinsky über ihr Leben nach dem Sieg, Schönheits-Operationen und was Balkan-Frauen so besonders macht.

Gleich zu Beginn unseres Interviews stellte der 21-jährige Sonnenschein eines klar: “Dieses Jahr ist bis jetzt das aufregendste meines Lebens und ich bin überglücklich diese Möglichkeit ergriffen zu haben.”

Seit April 2016 trägt die sympathische Wienerin den Titel der Miss Vienna und nahm im Oktober auch an der internationalen Miss Earth Wahl auf den Philippinen teil. Ihr Leben hat sich seitdem um 180 Grad gedreht, wie sie uns im exklusiven Interview erzählte. “Ich bin überglücklich, diese Möglichkeit erhalten zu haben, aber ich muss auch dazu sagen, das ich wirklich hart dafür gearbeitet habe, heute hier zu stehen,” sagte uns Kimberly klipp und klar.

LESEN SIE AUCH: So lief es für unsere Miss Austria Dragana bei der Miss World-Wahl

  

Sie ist nicht nur die schönste Frau Österreichs sondern auch noch aus unserer Community. Miss Austria, Dragana Stanković vertrat das Land in National Harbor im US-Bundesstaat Maryland bei der Miss World Wahl 2016.

 

Die Miss Vienna Wahl war laut Kimberly der erste große Schritt, um auf der Bühne und vor der Kamera zu stehen. Die Verantwortung, die sie als Miss Vienna hat, dürfe man ihr zufolge aber nicht unterschätzen. Schließlich müsse sie eine ganze Stadt vertreten. Im vergangenen Jahr habe die 21-Jährige allerdings mehr über sich selbst und ihre weiteren Ziele und Träume gelernt, als sie sich jemals vorstellen konnte.

Die Frage, ob sie ihr altes Leben hin und wieder vermisse, verneinte die Donaustädterin ad hoc. “Dafür liebe ich meinen Job zu sehr. Allerdings hätte ich schon gerne mehr Zeit für meine Freunde, sie sehe ich nämlich viel zu selten”, verriet uns die Beauty, stellte aber klar, dass es das alles wert ist, solange man nur das tut, was einen wirklich und wahrhaftig glücklich und zufrieden macht.

Zu Besuch beim Beauty-Doc

Dass Kimberly als schönste Frau Wiens auch mit ihrem Aussehen mehr als zufrieden sein kann, steht außer Frage. Dennoch besuchte sie als Miss Vienna einen wahren Experten auf diesem Gebiet, nämlich den Wiener Beauty-Doc Thomas Aigner. Im Zuge ihres Treffens stellte sie klar, dass sie sich persönlich noch keinerlei Operationen unterzogen hat, aber niemanden für diesen Entschluss verurteilt. „Derzeit bin ich ganz zufrieden, aber es ist interessant, welche Möglichkeiten es gibt“, verriet uns die Wienerin im Interview.

Für die Donaustädterin ist in erster Linie Sport der Schlüssel zum Erfolg und gutem Aussehen. Für die Miss Vienna Wahl brachte sie sich beispielsweise mit Slimando in Bestform.

Balkan-Frauen sind nicht nur schön…

Zu ihrer Kollegin, Miss Austria, Dragana Stanković und Frauen vom Balkan im Allgemeinen hat Kimberly eine ganz bestimmte Meinung: “Dragana ist eine unglaublich hübsche Frau, aber das was Balkan-Frauen in meinen Augen ausmacht, ist das Temperament. Darauf lege ich sehr viel Wert. Auch eure Männer haben das drauf (lacht).”

Durch ihren Freundeskreis, zu dem auch viele Balkaneros zählen, ist der sympathischen 21-Jährigen ganz besonders aufgefallen, dass es sich bei Leuten unserer Community um Menschen handelt, die ein großes Herz haben und für die, die Familie eine unglaublich wichtige Rolle spielt – Ein riesiges Plus, wie unsere Miss Vienna findet.

So trittst du in Kimberlys Fußstapfen

“Ich kann diese einmalige Erfahrung nur jedem Mädchen empfehlen. Diese Chance muss man einfach nützen”, sagte uns Kimberly abschließend. Wenn du nun auch Lust bekommen hast, ein wenig Missen-Luft zu schnuppern, dann kannst du dich schon ab sofort unter office@missvienna.at bewerben. Du musst nur folgende Voraussetzungen erfüllen, dann steht deiner Teilnahme bei der Miss Vienna Wahl 2017 nichts mehr im Weg:

  • Mindestalter von 17 Jahre
  • Mindestgröße von 1,70 Metern
  • du musst aus Wien oder Niederössterreich sein und
  • das gewisse Etwas haben… 🙂

In diesem Sinne wünschen wir dir jetzt schon viel Erfolg.