Muckibude: Diese Songs hört Ibrahimović beim Trainieren

MOTIVATION

Muckibude: Diese Songs hört Ibrahimović beim Trainieren

309
FOTO: Instagram/iamzlatanibrahimovic

35 Jahre alt und immer wieder stellt er erneut unter Beweis, dass er noch lange nicht zum alten Eisen zählt. Was Zlatan Ibrahimović unter anderem antreibt, verrät er anhand seiner Playlist beim Musik-Streaming-Anbieter Spotify.

Der Schwede veröffentlichte nun auf der Homepage seines Mode-Labels „a-z“ die sogenannte „Zlatan’s Mental Muscle Playlist“. Diese 19 Songs helfen dem Kicker beim Trainieren fokussiert zu bleiben.

LESEN SIE AUCH: Ibrahimović: “Was ich an der Paris-Zeit vermisse? – Mein Gehalt!”

Zlatan Ibrahimović ist einer der besten Fußballer der Welt aber auch einer der skandalträchtigsten! Das bewies er nun auch mit seiner jüngsten Aussage auf die Frage, was er denn am meisten an seiner Zeit beim Pariser Verein PSG vermisse.

 

Wer schon immer wissen wollte, was für Musik der Fußballgott am liebsten hört, kann sich nun selbst ein Bild davon machen. Eine Mischung aus Rap, Hip Hop und sanfteren Melodien von Künstlern wie Jay Z,  Eminem aber auch schwedischen Künstlern.

Das sind die 19 Songs aus „Zlatan’s Mental Muscle Playlist“

• 300 Violin Orchestra
von Jorge Quintero

• Hold Ya Head
von The Notorious B.I.G

• Purple Lamborghini
von Skrillex, Rick Ross

• Dirt Off Your Shoulder
von JAY Z

• Criminal Set
von Xzibit

• You Don’t Know
von Eminem, 50 Cent, Ca$his, Lloyd Banks

• Mama Said Knock You Out
von LL Cool J

• Var betong
von Jacco

• Bad Boys (Theme From Cops)
von Inner Circle

• Grabbarna fran förorten
von Ken Ring, Fre

• You Don’t Know Me
von Jax Jones, Raye

• Upp
von Fronda

• Jag vill oxa
von Grillat & Grändy, Denz, Amin

• Shine – Beatmasters 7” Mix
von Aswad

• Wicked
von Firebeatz, Schella

• Sound Of The Police
von Flash Cats

• Ice Ice Baby
von Vanilla Ice

• Brigadier Sabari
von Alpha Blondy

• Du gamla du fria (Quiz Larossi Club Mix)
ZLATAN, Day