Reunion: 2018 kommen die Spice Girls mit neuem Album zurück (VIDEO)

90s

Reunion: 2018 kommen die Spice Girls mit neuem Album zurück (VIDEO)

59
(FOTO: Wikimedia Commons/travail personnel)

Die Kult-Band der 90er Jahre hat ihr Comeback angekündigt: Posh Spice&Co. planen eine Rückkehr am Pop-Himmel, mit Album und TV-Special.

Die jenen unter uns, die die 90er Jahre und ihre modischen Peinlichkeiten erlebt haben, dürfen sich nun über diese Nachricht freuen. Denn die Mädchen-Truppe rund um Victoria Beckham kommt wieder zurück. Für damalige Teenager waren die quirligen fünf Sängerinnen Vorbilder.

LESEN SIE AUCH: 90er-Jahre Generation: Probleme, die alle von früher kennen

Die Zeiten haben sich seit den 90er Jahren rasant geändert. Früher war natürlich alles besser, behauptet jede Generation. Kassetten, Buffalos oder Tamagotchis sind Accessoires die die Kinder von heute nicht mehr kennen.

 

Die pubertierenden Kinder der 90er konnten sich mit ihren Idolen identifizieren, denn für jeden Persönlichkeitstyp war ein Bandmitglied vorgesehen: Die starke Melanie Brown (Scary Spice), die sportliche Melanie Chisholm (Sporty Spice), die süße Emma Bunton (Baby Spice), die wilde Geri Halliwell (Ginger Spice) oder die elegante Victoria Beckham (Posh Spice).

Umso schöner ist die Nachricht, dass alle fünf Damen dem Comeback zugestimmt haben. Den britischen Medien zufolge sind für 2018 ein neues Album sowie ein TV-Special geplant. Seit dem Sommer kursieren Gerüchte über eine mögliche Wiedervereinigung. In der Vergangenheit habe sich insbesondere Victoria Beckham immer wieder gegen ein Comeback gewehrt. Ausschlaggebend für eine Zustimmung waren die Scheidung von Mel B. sowie die Geburt von Halliwells Sohn, die die Spannungen zwischen den ehemaligen Bandkolleginnen geglättet haben sollen.

LESEN SIE AUCH: Bono 20 Jahre nach U2-Konzert in Sarajevo: “Die süßeste Nacht meines Lebens” (VIDEO)

Vor 20 Jahren hat das legendäre U2-Konzert in Sarajevo stattgefunden. Fast vier Jahre lang war die Stadt von bosnisch-serbischen Truppen umzingelt. Nach der Befreiung reiste die irische Band nach Bosnien-Herzegowina.

 

Gegründet wurde die Mädchenband 1994. Seitdem haben sie mehr als 50 Millionen Alben verkauft. Gerüchte über eine Wiedervereinigung gab es seit der Auflösung der Band. Wie lange es die Damen schaffen vereint zu bleiben, ist noch nicht abzusehen. Wer noch immer das Spice-Girls Stickeralbum, Plateau-Sneaker oder Tattoo-Ketten hat, kann diese wieder aus dem verstaubten Schrank holen. Denn die 90ies sind wieder voll im Trend!