Sängerin lüftet Geheimnis: Ich war die Geliebte von Novak Đoković (VIDEO)

SKANDAL

Sängerin lüftet Geheimnis: Ich war die Geliebte von Novak Đoković (VIDEO)

619
(Foto: zVg.)

Obwohl er eine Bilderbuch-Ehe führt, muss sich Novak Đoković mit den Gerüchten aus seiner Vergangenheit stellen. Die Affäre mit der serbischen Sängerin Slađana Damjanović könnte seinem Saubermann-Image schaden.

“Ich bin Novak Đoković sofort aufgefallen. Auch ich war von seiner Erscheinung sehr angetan, weil ich auf Sportler stehe”, so die Sängerin Slađana Damjanović, gegenüber serbischen Medien. Vor zehn Jahren haben sie sich in Athen kennengelernt. Ihre Affäre nahm auf Anhieb ihren Lauf. Er habe sie auch zu seinen Turnieren mitgenommen. Zu schauen konnte sie angeblich immer nur auf entfernteren Plätzen, da Đoković seine Affäre vor der Presse verstecken wollte. Die blonde Schönheit habe sogar die Familie des serbischen Tennisstars kennen gelernt.

LESEN SIE AUCH: „WIE BENIMMST DU DICH?“ LIVE-EHEKRACH BEI DEN ĐOKOVIĆS

Novak Đoković ist mitten in den Vorbereitungen für die nächsten Turniere der Masters Series. Dies wollte er mit einem Clip vom Training festhalten, dabei passiert allerdings ein Lapsus.

 

Mit ihren Aussagen wirbelte sie viel Staub in den serbischen Medien auf. Denn immerhin pflegt Novak Đoković sein Saubermann-Image und ist nicht für Skandale bekannt. Die ehemaligen Bandmitglieder mit denen Damjanović aufgetreten ist, werfen der Sängerin vor, dass sie immer auf der Suche nach einem “guten Fang” war. Anscheinend habe sie die angebliche Affäre noch immer nicht überwunden, weshalb sie die Geschichte jetzt der Presse mitteilt.