150.000 Euro Spenden von RAF Camora spurlos verschwunden

Rapper RAF Camora wollte seinem Wiener Heimatbezirk Rudolfsheim-Fünfhaus 150.000 Euro für Jugend-Projekte spenden. Doch das Geld sei laut den Grünen nie angekommen.