28.6 C
Wien

Aktuelles

Start Aktuelles Seite 404
GELD_HAND_MANN

Bosnische Sozialbetrügerin zockt Österreich um 100.000 Euro ab

Die Tageszeitung "Österreich" berichtet heute über drei Fälle von Sozialbetrug.
SCHULE_MASKE_KINDER_LEHRER_KLASSE_KLASSENZIMMER

Maskenpflicht für Schüler und Lehrer soll eingeführt werden

Die Maskenpflicht ist zwar nach den Pfingstferien ausgelaufen, die Lehrer-Gewerkschaft plädiert ab Herbst aber für eine Wiedereinführung des MS-Schutzes.

Vorsicht vor Metallteilchen in Tomatensauce!

Mehrere Lebensmittelhändler warnen derzeit vor Metallteilchen, die sich in Pizzateig-Kombinationen befinden könnten. Diese Produkte sind betroffen...
SOMMER_SONNE_HITZE

Hitzewelle im Anmarsch: Heute wird der heißeste Tag des Jahres

Der Dienstag bringt die Österreicher ins Schwitzen und ist nur der Anfang einer kommenden Hitzeperiode.

Gibt es sowas wie ein Nasch-Gen? – Forscher sagen ja!

Wiener Forscher weisen nach, dass die Neigung zum Naschen teilweise vererbt wird. Daher tun sich vorbelastete Menschen oftmals schwerer, ihr Gewicht zu halten.
Foto: iStockPhoto

Belgrad benennt alle Straßen um, die an Jugoslawien erinnern

Die serbische Hauptstadt wird in Zukunft keine Straßennamen mehr tragen, die den Namen Zagrebs, Sarajevos oder Ljubljanas in sich tragen. Für KOSMO berichtet Christoph Baumgarten, der den Blog "Balkanstories" leitet.
Impfung_Coronavirus_Oxford_University_September

Vielversprechendes Medikament gegen COVID-19 geht in endgültige Testphase

Das Rennen um einen Corona-Impfstoff hat bereits angefangen, nun beginnt ein Land mit der Erprobung der Vakzine in Phase III.

Kroatien präsentiert eigene Stopp-Corona-App

Kroatiens Gesundheits- und IT-Sektoren stellten am Montag die kroatische Version der „Stop COVID-19“-App vor. Und so funktioniert sie.

E-CARD: „Unfassbarer“ Missbrauch von Kurz deutlich zu hoch eingeschätzt

Die Taskforce "Sozialleistungsbetrug" hat für das Jahr 2019 E-Card-Missbräuche von insgesamt 11,5 Mio. Euro aufgedeckt. Kurz hatte die Einsparungen jedoch auf 200 Mio. geschätzt.

Unfall oder Mord? Rätsel um Sturz von Dachterrasse

Gestern Abend stürzte im neunten Wiener Gemeindebezirk ein Mann von einer Dachterrasse und starb. Die Polizei schließt Fremdverschulden nicht aus.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X