0.1 C
Wien

INTEGRATION

Start INTEGRATION

Neuer MA 35-Skandal: “5 Jahre kein Bescheid – Sie haben gewartet,...

Wie „Heute“ berichtet, wartete die Großmutter eines ehemaligen Basketball-Nationalteamspielers fünf Jahre auf die österreichische Staatsbürgerschaft. Noch bevor sie ihr verliehen wurde, starb die Frau.

Dritter Österreichischer Integrationsgipfel findet in Wien statt

Zwischen 17. Und 21. Dezember findet bereits zum dritten Jahr in Folge der Österreichische Integrationsgipfel in Wien statt.

Wird ER unser nächster Bundespräsident?

Jeremie Dikebo ist 18 Jahre alt, 2,06 Meter groß und der erste dunkelhäutige Rieder Gemeinderat.
KINDER_KINDERGARTEN

Wien: Die Hälfte aller Schüler spricht daheim kein Deutsch

Die neue Broschüre des Österreichischen Integrationsfonds zeigt: Jeder vierte Schüler spricht daheim nicht Deutsch, in Wien ist es sogar jeder zweite.
WIEN_MENSCHEN

In diesen Wiener Bezirken leben die meisten Personen mit Migrationshintergrund

Etwa 712.000 Menschen mit ausländischem Geburtsort leben in der Bundeshauptstadt.

Welche Rolle spielen Heimat, Herkunft und Zugehörigkeit in der Integration?

Bundesministerin Susanne Raab, Professor Rudolf Bretschneider, Journalistin Delna Antia-Tatić, Schauspieler Mike Galeli und Autorin Eser Akbaba im Gespräch mit Rainer Nowak.

Kurz über Afghanen: „Energieaufwand für Integration nicht leistbar“

Bundeskanzler Sebastian Kurz beharrt weiterhin auf seinem restriktiven Kurs in Sachen Flüchtlingspolitik, insbesondere was Menschen aus Afghanistan angeht.

Betroffene organisiert Demo gegen MA35-Chaos

Am kommenden Samstag findet in Wien-Neubau eine Demo von Betroffenen statt, die für raschere und respektvollere Verfahren demonstrieren.

Botschafterin der Islamischen Republik Afghanistan: “Die Welt darf nicht wegschauen!” (VIDEO)

Im Rahmen der "Langen Nächten der Interkulturalität", die von der International Cultural Diversity Organization (ICDO) organisiert wird, richtete die Botschafterin der Islamischen Republik Afghanistan in der Republik Österreich einen dringengen Appell an die Internationale Gemeinschaft.

Taucht in verschiedenste Kulturen ein, bei den „Langen Nächten der Interkulturalität“

Vom 6. September bis inklusive 12. September finden in Wien wieder die „Langen Nächten der Interkulturalität“ statt, um die kulturelle Vielfalt Wiens zu zelebrieren.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X