4.4 C
Wien

Lifestyle

Start Unterhaltung Lifestyle Seite 106

Berühmtheiten mit kroatischen Wurzeln (GALERIE)

Schätzungsweise drei Millionen Menschen mit kroatischen Wurzeln leben weltweit verstreut - Ein Großteil davon in den USA.

PayPal, Bitcoin & Co – wie Online-Zahlungsmittel unser Leben vereinfachen

Manche Dinge ändern sich nie. Manch andere können sich dagegen grundlegend ändern. So auch in der Welt der Zahlungssysteme.

3 Gründe, weshalb du kein Glück mit Männern hast

Kommt dir dieses Szenario bekannt vor: Du gehst eine neue Beziehung ein - am Anfang war noch alles bestens, und plötzlich verändert er sich - Der Anfang vom Ende! Das könnten die Gründe dafür sein:

8 Dinge, die starken Menschen vollkommen egal sind!

Es gibt sehr wohl bestimmte Dinge, die Menschen mit ausgeprägtem Selbstbewusstsein einfach nicht kümmern. Wir verraten euch, um welche es sich dabei handelt:
Severina kann nicht meine Kollegin sein

Serbischer Popstar: „Seve kann nicht meine Kollegin sein. Sie ist keine...

Und wieder einmal wird scharf gegen den kroatischen Popstar Severina geschossen. Dieses Mal sogar aus eigenen Reihen.

Das sind aktuell die 10 schönsten Frauen der Welt

Auf „ranker.com“ konnte man für die schönsten Frauen der Welt abstimmen.

5 gravierende Fehler, die iPhone-Nutzer machen!

Es ist wie eine Hassliebe - die Beziehung zwischen iPhone-Nutzer und seinem Gerät. So sehr man es auch schätzt, erschwert es einem aber durch lästige Fehler auch das Leben.

Wann ist eine Frau gut im Bett?

Welche Frau hat sich diese Frage nicht schon einmal gestellt: Bin ich gut im Bett?
Alen & Tifa prügeln sich nach Neujahrskonzert

„Bijelo dugme“: Tifa und Alen prügeln sich nach Silvesterkonzert

Die beiden ehemaligen Sänger der Gruppe „Bijelo Dugme“, Alen Islamović und Mladen Vojičić Tifa bekamen sich nach einem Silvesterkonzert in Budva so richtig in die Haare.
Kontakt mit dem Ex

Kontakt mit dem Ex ist kein Anzeichen für geistige Reife, sondern…

Wenn eine Beziehung in die Brüche geht, so wird oft vorgeschlagen, Freunde zu bleiben. Dies sollte man das laut einer neuen Studie jedoch eher vermeiden.
X