21.5 C
Wien

MAGAZIN

Start MAGAZIN
Balkangrößen-in-Wien3

Auf den Spuren der größten Südslawen in Wien: Von damals bis...

„Der Balkan beginnt am Rennweg“ sagte der österreichische Kanzler Metternich. Und das war kein Zufall, denn im dritten Wiener Bezirk lebten viele wichtige Persönlichkeiten vom Balkan. Mehrere Jahrhunderte lang wandelte die südslawische intellektuelle Elite auf den Straßen Wiens.

Vinča-Schrift: Ist die Donauschrift vom Balkan die älteste Schrift der Welt?

Im heutigen Serbien, Bosnien-Herzegowina und Rumänien sowie im Süden Ungarns bestand 6000 Jahre vor unserer Zeitrechnung entlang der Donau eine Kultur, die viele für die Wiege der Zivilisation in Europa halten.

Arsenović: „Die Wiener Wirtschaft ist bunt“

Hans Arsenović ist seit 2005 der Regionalsprecher der Grünen Wirtschaft Wien und seit vergangenem Jahr Grüner Abgeordneter im Wiener Landtag. Wir sprachen mit ihm über die bevorstehende Wirtschaftskammerwahl.

„Unsere Wirtschaft braucht eine zentrale Stimme gegenüber der Politik“

Anlässlich der bevorstehenden WK-Wahlen sprachen wir mit dem Präsidenten der WKÖ und Vorsitzenden des Wirtschaftsbundes der ÖVP, Harald Mahrer über die wirtschaftliche Situation in Österreich und Herausforderungen am Arbeitsmarkt.

Vindobona: Entdecke das römische Wien (FOTOS + Interaktive Karte)

Mit der Expertise der Stadtarchäologie Wien ziehen wir den Vorhang des heutigen Stadtbildes auf und präsentieren euch die verborgene römische Stadt — Vindobona.

Peter Hanke: „Wien wird 2020 rot bleiben“

Wir sprachen mit dem amtsführenden Stadtrat für Finanzen, Wirtschaft, Digitalisierung und Internationales, Peter Hanke über Arbeitslosigkeit, öffentlichen Verkehr und die Auswirkung der Nationalratswahl auf die kommenden Wien-Wahl.

Hazim Hadžić: „Ein Kaffee ohne Zigarette ist wie eine Moschee ohne...

Aus dem Titel lässt sich unschwer erkennen, dass die Zigarette in unserem Alltag und in der Kultur von uns allen aus dem bergigen Balkan, aber auch darüber hinaus, so unverzichtbar ist, dass sie in einzelnen Ländern sogar mit einem Teil des heiligen Gotteskults verglichen wird.

„Hausmeister kommen zurück in die Gemeindebauten „

Die Wiener Stadträtin für Wohnen und Frauen, Kathrin Gaál im KOSMO-Interview über geförderten Wohnbau, die Rückkehr der Hausbesorger und die Sichtbarkeit von Frauen im Stadtbild.

Wölbitsch: „Wien ist nicht die SPÖ. Und die SPÖ ist nicht...

Wir sprachen mit dem nicht amtsführenden Wiener Stadtrat und Sportsprecher der Wiener ÖVP, Markus Wölbitsch über die Finanzpolitik der Hauptstadt, Probleme im Sportbereich, sowie Migration und Integration.
Kosmo-Umfrage Bordell

KOSMO-Umfrage: „Gilt ein Puffbesuch als Fremdgehen?

Was denken unsere Wienerinnen und Wiener mit Wurzeln im ehemaligen Jugoslawien über die „Oasen der Lieben“. KOSMO ging dieser Frage nach.
X