-0.7 C
Wien
Di. 28. Januar 2020

NEWS

Start NEWS Seite 3
NOVA PAZOVA

Handgranate gezündet: Zweifacher Vater (31) reißt Affäre mit in den Tod

Der 31-jährige Pavle R. zündete in seinem Opel Vectra eine Handgranate und riss damit seine Affäre Marina P. (28) und sich selbst in den Tod.
ENGPASS

Über 200 Medikament nicht oder nur teilweise erhältlich

In den österreichischen Apotheken herrscht derzeit ein Engpass. Über 200 Medikamente sind derzeit nicht lieferbar und die Bestände hierzulande aufgebraucht oder nur noch sehr gering.
WORKSHOP

„Flüchtlingsspiele“ in Wiener Schule: Nun schaltet sich die Regierung ein

Die Schüler an einer Wiener Höheren Schule sollen, ohne davor darüber informiert zu sein, einen Tag lang zu einem „Flüchtlingsspiel“ gezwungen worden sein. Ziel dieses Rollenspiel sei es, am eigenen Leibe zu erfahren, wie man sich als Flüchtling fühlt.
INTERVIEW

Doskozil: “Wir im Burgenland gehen unseren eigenen Weg”

Am 26. Jänner finden im Burgenland die vorgezogenen Landtagswahlen statt. Wir trafen den derzeitigen Landeshauptmann und Spitzenkandidaten der SPÖ-Burgenland, Hans Peter Doskozil zum Interview.
REPUBLIKA SRPSKA

Anästhesist vergewaltigt Patienten unter Narkose

Den Fall meldeten die Krankenschwestern, die den Abteilungsleiter der Anästhesiologie auf frischer Tat dabei ertappten, wie er sich an einem 36-Jährigen verging.
MÜNCHEN

Frauen zu Stromschlägen genötigt: 31-Jähriger zu 11 Jahren Haft verurteilt!

Ein 31-Jähriger gab sich in München als Arzt bzw. Professor aus und nötigte Frauen und Mädchen zu Stromschlägen, die lebensbedrohlich waren. Er wurde nun zu elf Jahren Haft verurteilt.
DEUTSCHLAND

Polizei findet erschossenen Bosnier im Keller

Der Streit um ein gebrauchtes Auto scheint, allem Anschein nach, einem Bosnier das Leben gekostet zu haben.
WIEN

Ottakring: Jugendliches Trio mit Pistole raubt AirPods und Geld

Derzeit sucht die Polizei nach drei Jugendlichen, die gleich zwei Personen an einem Tag beraubt haben sollen.
ZIELE & PROJEKTE

SPÖ fördert mit 50 Projekten Klimaschutz in Wien!

Im Zuge eines Medientermins wurde Dienstagvormittag ein „Klima-Manifest“ für die Stadt Wien vorgestellt.
ESTRADA

Severina vom kroatischen Jugendamt angezeigt

Mitarbeiter des kroatischen Jugendamtes haben Anzeige gegen die bekannte kroatische Sängerin erstattet, da Verdacht bestehe, dass sie gegen ein Gesetz verbrochen hat.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X