10.1 C
Wien

POLITIK

Start NEWS POLITIK Seite 163
Jasmina Hostert - Fokus ba

Diese Bosniern verlor ihren Arm während des Krieges und ist heute...

Jasmina Hostert verlor während der Belagerung von Sarajevo ihrn Arm und kam als schwer verletztes Mädchen nach Deutschland. Heute ist sie SPD-Politikern und kämpft für ihren Einzug in den Bundestag.
Kanzler Christian Kern

Umfrage zum Kanzler-Duell: Kern auf Aufholjagd

Viele Analytiker prophezeien der ÖVP bereits einen relativ sicheren Wahlsieg, allerdings könnte der Kampf um den ersten Platz bei der Nationalratswahl doch noch spannend werden.

Welche Partei passt zu dir? – Mach jetzt den Test und...

Österreichs erfolgreichste Online-Politikorientierungshilfe ermöglicht Unschlüssigen sich mit den Standpunkten der verschiedenen Parteien auseinander zu setzen und letztendlich die für einen richtige Partei auszuwählen.
Lunacek - Grünen Wahlprogramm

Grüne fordern Mindestlohn von 1750 Euro und 35 Stunden-Arbeitswoche

Gestern präsentierten die Grünen ihr Wahlprogramm, welches 13 Kapitel mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten umfasst.
Kolinda Grabar Kitarovic 2017

„‘Za dom spremni‘ ist ein alter kroatischer Gruß, allerdings…“

Öl in die Debatte goss nun auch die kroatische Präsidentin in einem Interview für RTL, in welchem sie ihre Sichtweise zu diesem Thema äußerte.
Tito-Platz in Zagreb nun Geschichte

Aus Zagreb verbannt: Marschall-Tito-Platz ist endgültig Geschichte

Die Stadtregierung entschied bei der gestrigen Sitzung und zu später Stunde, dass der Name des Marschall-Tito-Platzes in der Hauptstadt geändert wird. Somit heißt es: "Auf nie mehr Wiedersehen, Tito!"
Social Media - FPÖ überholt ÖVP und SPÖ

Facebook, Twitter und Co: FPÖ zieht an ÖVP und SPÖ vorbei

Auch wenn sich derzeit in jeder Umfrage die ÖVP als klaren Favoriten für einen Wahlsieg hervorgeht, so zieht die FPÖ zumindest online vorbei.
Kern Kurz Strache - Nationalratswahl

Nationalratswahl: Die Top-10 der Bundeslisten nun fixiert

Bis gestern 23:59 Uhr hatten die insgesamt zehn Parteien, welche für die Nationalratswahl zugelassen sind, Zeit, ihre Bundeslisten beim Innenministerium einzureichen.
Sophie Karmasin - Kindergeldfälle2

Karmasin über WGKK: “Kindergeld-Rückstände in tausenden Fällen”

In mehreren tausend Fällen gebe es laut ÖVP-Familienministerin Sophie Karmasin „massive Rückstände“ bei der Bearbeitung von Kinderbetreuungsgeld.
Bosnien monströser Staats - Luzerner Zeitung

Bosnien: Verwaltungsapparat und Politikergehälter schlucken 60 Prozent des Budgets

Die Luzerner Zeitung bezeichnete B&H in einem kürzlich erschienenen Artikel als „monströsen Staat“ - 14 Regierungen, 120 Minister und 600 Abgeordnete für 3,5 Millionen Einwohner.

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X