12.1 C
Wien

POLITIK

Start NEWS POLITIK Seite 60
Martin-Dorfer-EUFOR-Bosnien-Herzegowina

Fokus Westbalkan: Österreich schickt Soldaten nach Bosnien

Das österreichische Bundesheer möchte den Einsatz in Bosnien-Herzegowina und Afrika verstärken. Im September werden 150 zusätzliche Soldaten bei der EU-Mission nach Bosnien-Herzegowina geschickt.
Mazedonien-neuer-Name

Hälfte aller Mazedonier akzeptiert neuen Staatsnamen

Dies besagt das Ergebnis einer kürzlich erschienenen Umfrage des International Republican Institute. Zudem stieg die Anzahl an EU-Befürwortern innerhalb Mazedoniens auf über 80 Prozent.
bundeskanzler-kurz-alpbach

Bundeskanzler Kurz: „EU ohne Westbalkan-Staaten nicht vollständig“

Der Bundeskanzler hat in Alpbach die Schwerpunkte der österreichischen Ratspräsidentschaft erläutert. So zählen Sicherheitsthemen, Brexit, die Subsidiarität und eine Beitrittsperspektive für den Westbalkan zu den Prioritäten Österreichs.
Italien Migranten Albanien Diciotti

Flüchtlinge sollen nicht nach Albanien geschickt werden

Eine Lösung für die Flüchtlinge des Schiffes "Diciotti" scheint noch nicht gefunden. Albanien erklärte sich 20 Migranten aufzunehmen, doch nun wird angezweifelt ob dies auch rechtmäßig sei.
Asylwerbende Lehre

Ende von Lehre für Asylsuchende fix: Begonnene Lehre darf abgeschlossen werden

Regierungssprecher Peter Launsky-Tieffenthal hat die Debatte über die Lehre für Asylsuchende am Sonntag beendet. Die Regierung wird die Möglichkeit für Asylwerber, eine Lehre zu beginnen, abschaffen, berichte „ORF“.
Grabar-Kitarović Kroatien

Grabar-Kitarović: Rechtsextreme Präsenz in Kroatien sei „Ausnahme, nicht die Regel“

Kolinda Grabar-Kitarović ist derzeit die beliebteste Politikerin in Kroatien. Obwohl die WM Euphorie im Land nachlässt, wird die kroatische Präsidentin nach wie vor von der Mehrheit der Bevölkerung unterstützt.
Außenministerin Kneissl

Außenministerin Kneissl in Tirol zusammengebrochen

Außenministerin Karin Kneissl hat nach Angaben ihres Sprechers Thomas Schnöll am Sonntagnachmittag einen „Schwächeanfall“, während des Europäischen Forums Alpbach in Tirol, erlitten.
Forum-Alpbach-Vucic-Van-der-Bellen-Thaci

Immer mehr Unterstützer: Vučić und Thaçi planen Gebietsaustausch

Vergangenes Wochenende trafen beim Europaforum Alpbach der kosovarische und serbische Präsident aufeinander. Ebenso war der österreichische Bundespräsident, sowie EU-Vertreter zugegen.
Aleksandar Vucic Loesung Kosovo

Serbien nennt Kosovo „Fiktion, die nicht existiert“ – UN-Sicherheitsrat soll Lösung...

Belgrad hat noch einmal seine harte Haltung zum Kosovo klargemacht. „Kosovo ist eine Fiktion, die in der Realität der internationalen Politik nicht existiert“, so der serbische Außenminister Ivica Dacic gegenüber dem Belgrader TV-Sender Prva.
Deutschförderklassen Kurz Strache

Über 300 Deutschförderklassen im neuen Schuljahr in Wien

Im kommenden Schuljahr sollen in Wien 308 Deutschklassen entstehen. Österreichweit wird es laut Bildungsministerium insgesamt 732 Deutschförderklassen geben.
X