POLITIK

POLITIK
milorad-dodik-2017

Nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika den Präsidenten der Republika Srpska sanktionierten, so soll nun auch Deutschland bzw. die EU folgen.

Aktuellen Medienberichten zufolge erhält der Fachverband der Versicherungsmakler jährlich 400.000 Euro Provision von Generali und Uniqa.
sandra-frauenberger

Heute Nachmittag wird die Nachfolge von Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely bekanntgegeben. Nun ist durchgedrungen, dass es Sandra Frauenberger wird.
kroatische-praesidentin-grabar-kitarovic-2016

Die kroatische Präsidentin schlägt allen Jugo-Nostalgikern vor, einen Tag im alten Jugoslawien zu verbringen, um zu sehen, wie beraubt man dort gelebt hat.
kindergeld

Ein bisschen mehr als ein Monat vor dem Start des Kindergeld-Kontos ist der dazugehörige Rechner online gegangen. Man sich bereits jetzt ausrechnen kann, welche Option für einen in Frage kommt.
erwin-proell-nachfolge

Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) bezeichnete sie im Interview für den ORF-Niederösterreich als logische Nachfolgerin.

Die USA haben Sanktionen gegen den RS-Präsidenten, Milorad Dodik, erteilt und ihn auf die Schwarze Liste gesetzt. Dodik habe sich nicht an die Entscheidung des bosnischen Verfassungsgerichthofs gehalten und das Referendum im September durchgeführt.  Am...

Beim gestrigen Zeit im Bild 2 Interview hat der Innenminister Wolfgang Sobotka auf die Halbierung der Obergrenze für Asylanträge beharrt. 2017 sind in Österreich 35.000 Asylanträge als Obergrenze vorgesehen. Die ÖVP will die Obergrenze auf...
zug-kosovo-ist-serbien

Zu weiteren Spannungen zwischen Serbien und dem Kosovo kam es vergangenes Wochenende am Grenzübergang Jarinje.
sonja-wehsely

Die Wiener Stadträtin für Soziales verlässt nun offiziell die Politik und wird in Kürze eine Führungsposition bei der Siemens Healthcare GmbH in Deutschland.
Muamer-Becirovic-Kolumne
KOLUMNE

Wie schnell alles zu Ende gehen kann, hat HC Strache in den letzten 24 Stunden am eigenen Leib erfahren. Seine über 13 Jahre hart aufgebaute Karriere nahm nach dem Skandalvideo ein abruptes Ende. Bundeskanzler Kurz geht in Neuwahlen. Doch wohin genau?
X