SPORT

SPORT
marin cilic

Ein ganzes Land freut sich über einen fantastischen Siegespunkt vom kroatischen Tennisspieler Marin Čilić. Zum zweiten Mal verzeichnet Kroatien den Gewinn des Davis-Cup-Finales.
Shitstorm-gegen-Novak-Djokovic

Der „Đoker“ bekannte kürzlich, dass er nach dem Ausscheiden Serbiens bei der WM die kroatische Nationalelf unterstützt. Aus den eigenen Reihen hagelt es nun heftige Kritik gegen den Tennisstar Novak Đoković.
Zdravko-Mamic-veruteilt-Gefängnis

Der ehemalige Chef von Dinamo Zagreb war gestern in Bosnien-Herzegowina vor Gericht, wo seine Auslieferung nur verhandelt wird.
Kovac-Trainer-Bayern-München

Wie SPOX und Goal exklusiv berichten, wird der Kroate nach nur einem Jahr nicht mehr Trainer beim FC Bayern München sein.
Milan-Pavkov-Transfer-Roter-Stern

Der Sensationssieg von Roter Stern Belgrad im Spiel gegen FC Liverpool ist bis heute in aller Munde. Vor allem die zwei Treffer des Serben Milan Pavkov schlugen hohe Wellen, weshalb nun ein italienischer Gigant ein Auge auf ihn geworfen haben soll.
Arnautovic-Marko-Sager-Kult

Der österreichische Teamkicker sorgte mit einer weiteren Aussage für Lacher. Der Sager wird wohl in die Annalen der besten Fußballzitate eingehen.

Beim ersten Halbfinale der Wasserball-EM 2018 treffen Serbien und Kroatien aufeinander.

Heute vor genau 26 Jahren kam einer der größten Sportler Europas bei einem Autounfall ums Leben.
Luka-Jovic-Lebensgeschichte

Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat Serbien einen Spieler in den Reihen des elfmaligen CL-Siegers Real Madrid: Luka Jović kommt aus Eintracht Frankfurt für sagenhafte 60 Mio. Euro! Somit ist er der teuerste serbische Fußballer aller Zeiten.
Davor-Stefanek-Nikola-Kalinic-Nacktfotos

Und der nächste Pornoskandal erschüttert Serbien. Dieses Mal ist es der Fenerbahce-Basketballspieler Nikola Kalinić und der Ringer Davor Štefanek, dessen intime Fotos und Videos ins Netz gerieten.
Muamer-Becirovic-Kolumne
KOLUMNE

Ich habe bisher nicht für möglich gehalten, dass ein Amtsträger den Zuzug von Familien ausschließlich aufgrund eines anderen Glaubens verwehrt.
X