Ante Pavelićs Tochter verstorben

VERSTORBEN

Ante Pavelićs Tochter verstorben

1406
Visnja Pavelic
FOTO: zVg.

Zu Weihnachten verstarb Višnja Pavelić, Tochter des NDH-Präsidenten, Ante Pavelić, in Madrid.

Am 25. Dezember 2015 verstarb Višnja Pavelić im Alter von 92 Jahren in Madrid. Laut Aussagen ihrer Freunde hätte sie keine größeren Gesundheitsprobleme gehabt. Sie verstarb in ihrer Wohnung in der Nähe des Stadions von Real Madrid, wo sie seit 1957 lebte. Višnja war eines der drei Kinder des NDH-Präsidenten Ante Pavelić.

In einem ihrer letzten Interviews für „fenix magazin“ erzählte sie, dass ihre Familie nach den Geschehnissen des Zweiten Weltkrieges, Ziel von Großserben und Jugokommunisten und deren Agenten gewesen sei. Sie betonte auch, dass sie nicht gerne über Politik spreche, da ihre Aussagen, angesichts ihres Vaters, sowieso niemals als objektiv betrachtet werden würden. “Bis nicht alle Informationen durchgesehen sind, bis nicht alles aufgeklärt ist, kann man die Rolle meines Vaters und der NDH in der kroatischen Geschichte nicht verstehen“, so Višnja.