Start NEWS PANORAMA Aus diesem beunruhigenden Grund kann Darko Lazić nach wie vor nicht operiert...
DIALYSE

Aus diesem beunruhigenden Grund kann Darko Lazić nach wie vor nicht operiert werden!

lazic
FOTO: zVg.

Nachdem der Sänger gestern einen schweren Autounfall hatte, konnten die Ärzte nach wie vor keine Operation an ihm durchführen.

Beim 27-Jährigen soll nun eine Dialyse durchgeführt werden, da seine Nieren bei einer Operation zu versagen drohen.

Das Blutreinigungsverfahren, das bei Nierenversagen als Ersatzverfahren zum Einsatz kommt, soll nun dazu beitragen, dass der Sänger so schnell wie möglich operiert werden kann. Die Ärzte trafen diesen Entschluss, nach der morgendlichen Visite. Demnach sei der Sänger nach wie vor nicht stabil genug, um ihn zu operieren. Eine Dialyse soll seine Nierenfunktion stabilisieren.

Lazićs Manager sagte Medien gegenüber, dass nun alles vom Organismus seines Schützlings abhänge, und davon wie sehr er kämpft. Auch die Überlieferung in ein anderes Krankenhaus sei aufgrund des instabilen Zustands des Musikers nicht möglich.

Der 27-Jährige sei zudem auf zahlreiche Blutspenden angewiesen. Die Blutgruppe spiele dabei vorerst keine Rolle.

Vorheriger Artikel“Spuk in Hill House”: Darsteller berichten von Horror-Sichtungen im Zuge der Dreharbeiten!
Nächster ArtikelKommt nun wirklich die letzte Zeitumstellung überhaupt auf uns zu?
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!