Bosnien: Bräutigam stirbt kurz nach Hochzeit bei Autounfall

TRAGISCH

Bosnien: Bräutigam stirbt kurz nach Hochzeit bei Autounfall

2006
Bräutigam-stirbt-kurz-nach-Hochzeit-Bosnien2
(FOTO: iStockphoto, Srpskainfo)

Teile diesen Beitrag:

Der 32-Jährige Bräutigam lebte und arbeitete in Belgrad und fuhr in seinen Heimatort, um zu heiraten. Dort ereignete sich jedoch ein tragischer Unfall.

Der Pressespreche der Polizei von Trebinje erklärte, dass das Auto des 32-jährigen M.A. gegen 45 Minuten nach Mitternacht von der Straße abkam.

Wie „Srpskainfo“ berichtet, war der junge Mann aus Belgrad in seine Heimat gekommen, um dort seine Freundin zu heiraten. Nach der Zeremonie habe er die Gäste mit seinem Auto nach Hause gebracht und dabei sei es zum Unfall gekommen.

Dabei kam der junge Bräutigam ums Leben und vier weitere Personen wurden verletzt. Eine junge Frau, die ebenfalls im Unfallauto saß, trug schwere Verletzungen am Brustkorb davon, während ein weiterer Insasse einen Hüftbruch erlitt. Weitere Ermittlungen sind noch im Gange.

Bräutigam-stirbt-kurz-nach-Hochzeit-Bosnien
(FOTO: PU Trebinje)

Teile diesen Beitrag: