Start BLOG Die Vor- und Nachteile von Pinnacle
SPORTWETTEN

Die Vor- und Nachteile von Pinnacle

(FOTO: iStockphoto)

Pinnacle ist ein Sportwetten-Anbieter mit 20 Jahren Erfahrung. Doch wie gut ist die Webseite wirklich? Das wollten wir uns genauer anschauen. Denn Pinnacle hat wie jeder andere Anbieter seine eigenen Vor- und Nachteile. Auf den ersten Blick kann man dies kaum erkennen. Sobald man genauer hinschaut, entdeckt man jedoch einige interessante Details. Wir erklären Ihnen, worauf Sie bei Pinnacle achten müssen und welche Vorteile zur Konkurrenz hervorstechen.

Als Erstes können wir verkünden, dass Pinnacle zu den sichersten Sportwetten-Anbietern weltweit gehört. Die fast 20 Jahre Erfahrung sprechen für sich. Man muss sich keine Sorgen um sein Geld und die persönlichen Daten machen. Wir fühlten uns beim Nutzen der Webseite in guten Händen aufgehoben. Auch deshalb, weil wir zwischenzeitlich beim Kundensupport anriefen und uns sofort geholfen wurde. An dieser Front ist also alles hervorragend bei Pinnacle.

Was uns ebenfalls rasch auffiel, sind die Limits der Einsätze. Während man bei vielen anderen Anbietern schon bei mittelgroßen Beträgen limitiert wird, setzt Pinnacle die Grenze weitaus höher an. Darüber werden sich vor allem die freuen, die das Risiko nicht scheuen und größere Beträge setzen wollen. Dies führt dazu, dass die Plattform auch für Wett-Profis eine beliebte Adresse ist. Was noch mehr Besucher anlockt, sind eindeutig die hohen Quoten. Denn Pinnacle ist dafür bekannt, dass man selbst als Anbieter nur eine kleine Marge einstreicht. Auf der anderen Seite profitiert davon der Nutzer , denn die höheren Quoten kommen vor allem diesen zu Gute.

Pinnacle bietet eine reiche Auswahl an Sportwetten. Darunter fallen Wetten für Basketball, Fußball, Baseball, Tennis, Eishockey und insgesamt 21 weitere Sportarten. Also ähnlich viele, wie auch bei anderen Sportwetten-Anbietern. Schaut man sich die einzelnen Sportarten an, erkennt man, dass sich dort schnell ein Unterschied bei der Wettauswahl niederschlägt: Beim Fußball und den anderen großen Sportarten kann Pinnacle auf ganzer Linie überzeugen. Das Angeboten an unterschiedlichen Wettmärkten braucht sich dort nicht vor der Konkurrenz verstecken. Bei den Randsportarten sind die Wetten allerdings übersichtlich. Hier könnte der Buchmacher deutlich nachlegen. Wer lediglich auf die großen Sportveranstaltungen schaut, der wird bei Pinnacle alles finden, was das Herz begehrt. Vor allem beim Fußball kann Pinnacle überzeugen. Die internationalen Ligen befinden sich alle im Angebot und die einzelnen Wettmärkte sind an Vielfalt nicht zu überbieten. Hier hat der Anbieter einen ausgezeichneten Job gemacht.

Neben der Vielfalt an Wetten hat uns der Anbieter ebenfalls mit seinem nüchternen Design überzeugt. Denn während andere Sportwetten-Anbieter meinen, ein grellbuntes Design sei notwendig, kann Pinnacle mit einer aufgeräumten Farbpalette punkten. Das einfache Design in Kombination mit der guten Menüführung machen die Webseite außerordentlich benutzerfreundlich. Für uns ist dieser Punkt ausschlaggebend. Denn wir wollen schnell in der Lage sein, unsere Wetten zu finden und dabei ein visuell positives Erlebnis erfahren. Pinnacle bietet dies und noch viel mehr.

Alles gut bei Pinnacle?

Bisher klingt es so, als ob bei Pinnacle alles hervorragend wäre und bei den wichtigsten Punkten ist dies auch der Fall. Es gibt allerdings Einzelheiten, die man nachbessern könnte. Hierzu gehört als Erstes das Fehlen einer eigenen App. Denn es gibt keine Pinnacle-App, die das Spielerlebnis auf Smartphones und Tablets einen Schritt voranbringen würde. In Zeiten, in denen die Nutzung von mobilen Geräten immer wichtiger wird, sollte man als Sportwetten-Anbieter durchaus eine eigene App zur Verfügung stellen. Vor allem weil man bei Sportveranstaltungen auch vor Ort und live dabei sein und wetten kann. Dann macht eine App Sinn. Die gute Nachricht ist, dass man Pinnacle in jedem Smartphone- und Tablet-Browser verwenden kann. Dort bekommt man das gleiche Angebot wie auf dem Desktop. Dadurch vermisst man eine eigenständige App kaum. Es wäre ein Wunsch, den man an die Anbieter richten könnte. Nicht zuletzt, weil einige Konkurrenten eigene Apps zur Verfügung stellen. Es dürfte daher nicht allzu schwierig sein, hier nachzubessern.

Ein zweiter Nachteil, der für einige Nutzer wichtiger sein dürfte, ist das Fehlen von Boni für neue Nutzer. Während man bei anderen Anbietern einen Willkommensbonus bekommt, verzichtet man bei Pinnacle komplett auf ein solches Geschenk.

Unterm Strich muss man sagen, dass die Nachteile kaum ins Gewicht fallen. Dies besonders weil man bei Pinnacle einige der besten Quoten bekommt, mit hohen Limits arbeiten kann, einem eine Vielzahl an Wetten zur Verfügung steht und man einen sehr seriösen Anbieter an seiner Seite hat.