Frau entdeckt rattenähnliche Kreaturen in ihrer Küche (VIDEO)

RÄTSELHAFT

Frau entdeckt rattenähnliche Kreaturen in ihrer Küche (VIDEO)

2196
ratten
FOTO: iStockphoto/Screenshot Facebook Tim Clerke

Teile diesen Beitrag:

Fast jedes Kind hat sich schon einmal eingebildet, dass sich ein Monster in seinem Zimmer befindet. Dennoch wussten wir insgeheim, dass diese Angst unbegründet ist, da sich nirgends solch eine Kreatur verbarg. In der Küche einer Frau in Neuseeland sah dies allerdings etwas anders aus…

Ein Mann namens Tim Clerke soll im Haus seiner Mutter etwas Erstaunliches entdeckt haben. Etwas winziges, mit einem rattenähnlichen Schwanz, scheinbar ohne Gesicht – die perfekte Beschreibung eines Albtraums. Erstaunlicher als das Aussehen ist, dass niemand weiß, worum es sich dabei handeln soll.

Clerke hat ein Video auf Facebook gepostet, sodass die Menschen anfingen, Spekulationen aufzustellen. „Meine Mutter hat die Kreaturen morgens auf dem Küchenboden entdeckt“, schrieb er am 30. Jänner. „Eine ist noch am Leben. Weiß jemand vielleicht was dies sein könnte? Meine Frau Nikki ist verängstigt und wird wochenlang Albträume haben,“ schrieb der Mann weiter.

Es war kein Wunder, dass sich der Post weltweit verbreitete, denn wir Menschen lieben erschreckende Nachrichten.

Obwohl junge Nagetiere um einiges kleiner sind, dachten anfangs viele Menschen es seien Babyratten. Dies sei der erste Ansatz gewesen, doch man suchte weiter nach Antworten.

„Ein Entomologe bestätigt, dass es sich um die abgetrennten Beine einer großen Motte handelt,“ schrieb Tanya Katterns unter dem Beitrag auf Facebook. „Etwas, möglicherweise eine Katze, aß den Körper der Motte zuvor, was die zuckenden Beine erklärte.“

Auf der nächsten Seite könnt ihr die rätselhaften Kreaturen und mögliche Erklärungsansätze sehen…

Teile diesen Beitrag: