Start NEWS PANORAMA In diesem Urlaubsland dürfen nur noch Geimpfte ins Restaurant
STRENGE BESTIMMUNGEN

In diesem Urlaubsland dürfen nur noch Geimpfte ins Restaurant

URLAUB_PASS_STRAND_MEER
(FOTO: iStock)

Das Urlaubsland Griechenland verschärft die Regeln nur für ungeimpfte Touristen und Bürger. Der griechische Premier Kyriakos Mitsotakis gab bekannt, dass nur geimpfte Personen sich in den Innenräumen von Kultur- und Gastrobetrieben aufhalten dürfen.

Außerdem müssen sich in Zukunft Mitarbeiter im Gesundheitssektor und in der Altenpflege verpflichtend impfen lassen. Sollten sie sich weigern, werden sie von ihrer Arbeit freigestellt.

Griechenland macht sich um die aggressive Delta-Variante sorgen. „Dabei ist nicht Griechenland gefährdet, sondern die Ungeimpften sind es“, sagte Mitsotakis. Außerdem gilt die Impfpflicht auch für alle Wehrpflichtigen.

Aufgrund der steigenden Neuinfektionen verschärft Griechenland die Corona-Maßnahmen. Auch hier gilt jetzt die 3G-Regel. Die verzeichneten Neuansteckungen steigen in Griechenland erneut an. Mittlerweile wurden mehr als 700 Neuinfektionen pro Tag registriert.   

Quelle: Welt-Aritkel