Start Infotainment Lifestyle
TEENIE MÜTTER

Jüngste Mutter der Welt – Lina Medina

Wie alt ist die jüngste Mutter in Deutschland oder wie alt war die jüngste Mutter in Österreich? Diese Fragen stellen sich zahlreiche Menschen besonders dann, wenn Serien wie “Teenie Mütter” über die Fernseher flimmern. Die jüngste Mutter in Deutschland heißt Daniela Rögner.

Die damals 13-Jährige machte im Jahr 2001 bundesweit Schlagzeilen. Allerdings teilten weltweit auch andere Mädchen ihr Schicksal, wie beispielsweise Lina Medina, die im Alter von fünf Jahren ein Baby gebar.

Die jüngste Mutter der Welt

Ein junges Mädchen stand diesen beiden Müttern in nichts nach. Lina Medina, ein Mädchen aus Peru, ist erst fünf Jahre alt, als sie einen Sohn zur Welt bringt. Im Alter von fünf Jahren wird ihr Bauch immer dicker und ihre Eltern suchen Hilfe beim örtlichen Schamanen. Dieser tippt auf den Befall einer Schlange oder einen Tumor im Bauch des Mädchens. Als die Eltern wenig später einen Arzt zur Rate ziehen, lässt er eine Röntgen-Untersuchung durchführen und entdeckt die Schwangerschaft.

Die Pubertas praecox, an der Lina Medina leidet, hat diese Schwangerschaft erst möglich gemacht. Unter der Pubertas praecox ist eine verfrüht eintretende Pubertät zu verstehen. Die Ärzte sind sich sicher, dass das Mädchen einer Vergewaltigung zum Opfer fiel. Ihr Vater geriet in Verdacht, aber Beweise gab es nicht. Lina Medina schweigt bis heute über den Erzeuger ihres Kindes. Per Kaiserschnitt bringt sie schließlich am 14. Mai 1939 ihren Sohn Gerado Medina zur Welt. Er ist gesund und wiegt 2700 Gramm bei der Geburt.

Wie ging es weiter nach der Geburt?

Nachdem Gerardo Medina per Kaiserschnitt zur Welt gekommen ist, kehrt er mit seiner Mutter in das etwa 90 Kilometer entfernte Ticrapo in den Anden zurück. Dort wachsen beide in Obhut der Familie auf. Allerdings erfährt Gerardo Medina erst im Alter von zehn Jahren, dass es sich bei Lina Medina um seine Mutter und nicht um seine Schwester handelt.

Was wurde aus Lina Medina?

Gemeinsam bei Verwandten wuchsen Lina Medina & Gerardo Medina auf. Bei dem Mädchen und auch ihren Verwandten nahm Gerardo Medina die Stellung ihres kleinen Bruders ein. Ihr damaliger Arzt Dr. Lozada hilft Lina Medina dabei, eine Schulausbildung zu absolvieren und eine Anstellung in dem Krankenhaus zu finden, indem ihr Sohn auf die Welt kam. Später lebte Lina Medina in Lima.

Zuerst blieb ihr Sohn Gerardo Medina bei ihrer Familie, doch 1952 zog er ebenfalls nach Lima, wo er mit seiner Mutter in ständigem Kontakt stand. Im Jahr 1970 heiratete sie ihren Mann Raul Jurado, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat, der 1972 geboren wurde. Lina Medina war damals 38 Jahre alt.

Lina Medina heute

Heute lebt Lina Medina gemeinsam mit ihrem Ehemann Raul Jurado in Chicago Chico. Für Interviews steht Lina Medina 2022 noch immer nicht zur Verfügung.

Gerardo Medina Todesursache

Leider war Gerardo Medina kein langes und gesundes Leben vergönnt. Er starb im Alter von nur 40 Jahren an einer Knochenkrankheit. Jedoch steht sein früher Tod mit dem jungen Alter seiner Mutter in keinem Zusammenhang.

Jüngste Eltern der Welt

Die jüngsten Eltern der Welt sind Cole und Olivia Berge aus den USA. Beide wurden im Alter von 14 Jahren Eltern. Ihre Tochter trägt den Namen Lovelyn. Das junge Paar teilt seinen Alltag als Familie in den sozialen Medien.

Wie finden Sie den Artikel?