Start AKTUELLE AUSGABE KOSMO-UMFRAGE: Zahlt sich Arbeiten in Österreich überhaupt aus?
STREET-CHECK

KOSMO-UMFRAGE: Zahlt sich Arbeiten in Österreich überhaupt aus?

Schwarzarbeit-Umfrage-Nevena-Boljevic
(FOTO: zVg.)

Nevena Boljević (23) – Studentin
Ich finde, dass das Durchschnittseinkommen in Österreich gering ist und dass man die Inflation enorm spürt. Um viel zu verdienen, braucht man mehr als nur einen Job. Jeder muss angemeldet sein, denn die angemeldeten Stellen sind sicherer und besser und der Arbeiter hat seine Rechte.

Schwarzarbeit-Umfrage-Selma-Tahirovic
(FOTO: zVg.)

Selma Tahirović (25) – Studentin
Ich würde sagen, dass sich das Arbeiten in Österreich auszahlt, aber alles hängt von der Branche ab, in der man arbeitet. Gute Beziehungen sind genau wie in unserer Gemeinschaft von entscheidender Bedeutung für den Erfolg. Aber ich glaube, dass sich bisher gezeigt hat, dass Einsatz in diesem Staat sehr geschätzt wird.

Schwarzarbeit-Umfrage-Sladjana-Piplica
(FOTO: zVg.)

Slađana Piplica (47) – Pflegehelferin in einem Altenheim
Alles hängt davon ab, wie viel Geld wir im Monat verdienen und wie groß der Wunsch nach einem Luxusleben ist. Man muss im Einklang mit seinem Einkommen leben. Andernfalls geraten viele in einen Teufelskreis, denn es ist schwer, Schulden abzuzahlen.