Kroatien: Touristen filmen 2,5 Meter lange Schlange im Meer (VIDEO)

ŠIBENIK

Kroatien: Touristen filmen 2,5 Meter lange Schlange im Meer (VIDEO)

21132
Schlange-Meer-Kroatien
(FOTO: Screenshot)

Teile diesen Beitrag:

Ungarischen Urlaubern gelang es während ihres Tripps nach Šibenik eine schwimmende Schlange zu filmen. Experten meinen, dass es sich um die größte Rasse Europas handelt.

Der Fachmann Andrej Simčić erklärte gegenüber „Morski.hr“, dass es sich um eine Vierstreifennatter handelt. Die ausgewachsenen Tiere können über zwei Meter lang werden und sind nicht giftig.

„Sie beißt nur selten zu und faucht meistens nur, um auf sich aufmerksam zu machen. In den meisten Fällen sucht sie selbst das Weite. Sogar wenn man sie berührt, beißt die Vierstreifennatter in den meisten Fällen nicht zu“, so Simčić weiter.

Der Experte erklärte zudem, dass alle Schlangen schwimmen würden, weshalb dieses Video nichts Außergewöhnliches darstelle. „Sie ist womöglich ins Wasser gefallen und wollte sich auf das Boot retten, um wieder im Trockenen zu sein“, vermutet der Experte.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!

Teile diesen Beitrag: