Start NEWS SPORT Kroatischer Trainer verrät: Das ist Novak Djokovićs geheime Schwachstelle
TENNIS-ASS

Kroatischer Trainer verrät: Das ist Novak Djokovićs geheime Schwachstelle

(FOTO: Facebook/Novak Djokovic)

Er ist die Nummer 1 der Tennis-Weltrangliste: Novak Djoković. Doch auch der Serbe ist nicht unfehlbar, wie nun sein Trainer Goran Ivanišević erzählt.

Seit zwei Jahren trainiert der Kroate Goran Ivanišević nun schon den serbischen Tennis-Nationalhelden. Das ungewöhnliche Duo arbeitet grundsätzlich sehr gut zusammen und Ivanišević erzählt auch, dass er mit Nole sehr zufrieden sei – alle seine Stärken könnte er gar nicht auflisten. Bis auf eine kleine Schwachstelle, die nur sehr wenige kennen. Scheinbar ist auch das Tennis-Ass nicht GANZ unfehlbar.

„Es gibt eine Sache, aber da kann niemand etwas dagegen tun“, lässt Djokovićs Trainer verlautbaren. Der 18-fache Grand-Slam-Sieger hadert mit der Uhr. Er kommt fast nie pünktlich, beklagt sich sein Coach gegenüber dem Portal „blic.rs“:

„Ich glaube, in meinem ganzen Leben kam er noch nie pünktlich. Er weiß das, aber er kann das nicht ändern. Wir alle wissen bereits, dass er zu spät kommt, jeder ist bereits daran gewöhnt.“

Doch bei dem kroatischen Trainer ist keine Spur von Wut zu erkennen: Ivanišević erzählt, dass er oft in Belgrad ist und gerne die serbische Hauptstadt besucht. Wegen Novak und auch wegen der vielen lieben Menschen, mit denen er seine Kindheit hier gemeinsam verbracht hatte. 

Quellen und Links: