Start COMMUNITY Kroatisches Domizil in Wien öffnet seine Pforten!
KULTURELLE INSTITUTION

Kroatisches Domizil in Wien öffnet seine Pforten!

HRVATSKIDOM_KROATISCHES_DOMIZIL_AUSSEN_GANZ
(FOTO: zVg)

Das Kroatische Domizil (HD) in Wien arbeitete in den letzten Wochen und Monaten am Projekt des Vereinsgebäudes im 23. Wiener Bezirk. Der Traum vieler KroatInnen in Österreich ging damit in Erfüllung. Die Institution befindet sich derzeit in den letzten Startlöchern.

Vereinspräsident Andrej Lucić hat in es sich zum Ziel gemacht, das Gebäude des Kroatischen Domizils bis Ende des Jahres auf die Beine zu stellen. Dieses befindet sich nun in der Phase der Anpassung im 23. Wiener Bezirk und demnächst wird es auch offen sein für BesucherInnen. Viele Generationen kroatischer MigrantInnen in Österreich haben von diesem Projekt geträumt und werden demnächst ihren Treffpunkt samt eigenen Räumen in Wien haben.

„Wir haben in den letzten Monaten viel getan. Ich möchte mich bei allen bedanken, die uns auf irgendeine Art und Weise geholfen haben, das Vier-Jahres-Programm zu schreiben und es zu durchführen. Wir sind erkennbar geworden und ich bin stolz darauf, dass wir junge und gebildete Menschen um uns haben, die ein echtes soziales Engagement anstreben. Das HD Wien öffnet allen eine neue Perspektive – denn alle Menschen guten Willens sind bei uns herzlich eingeladen“, sagte der Vereinspräsident Andrej Lucić.

Der Verein arbeitete in den letzten Wochen und Monaten an wichtigen Projekten mit dem Österreichischen Integrationsfond (ÖIF), der Bundesregierung und der Stadt Wien.

Auch während der Corona-Krise war das HD Wien in ständigem Kontakt mit kroatischen StaatsbürgerInnen, die bei der Schließung von Ski-Resorts in Tirol Hilfe gebraucht haben und auch andere kroatische Organisationen und Vereine wurden professionell zur Erstellung von Projektdokumentationen und Ausschreibungen unterstützt. Zusätzlich wurde eine Arbeitsgruppe für die kroatische Sprache gegründet, insbesondere wegen den Sprachschwierigkeiten in Vorarlberg.

Auf der nächsten Seite geht es weiter!