Start NEWS POLITIK Philippa Strache wird aus Partei ausgeschlossen: „Ist mir wurscht“
INNENPOLITIK

Philippa Strache wird aus Partei ausgeschlossen: „Ist mir wurscht“

Da sie nun parteilos ist zog Strache als wilde Abgeordnete in die konstituierende Sitzung ein. Auch ihr Gatte und ehemaliger FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache setzte sich nicht wie üblich zu den Freiheitlichen, sondern nahm Platz, auf einem Einzelplatz in der letzten Reihe hinter der Riege der SPÖ-Abgeordneten.

Heinz-Christian Strache graturlierte seiner Ehefrau im Netz:

In letzter Zeit sorgte die Familie Strache für öffentliche Skandale, nach dem „Ibiza-Video“ folgte eine Spesenaffäre und eine Auseinandersetzung wegen des Facebook-Accounts von HC Strache. Dem Paar wird außerdem vorgeworfen, private Ausgaben mit Parteispesen gedeckt zu haben.
Es gilt für beide die Unschuldsvermutung.