Polizei stürmt Bühne bei Dua Lipas Festival am Kosovo (VIDEO)

PRISHTINA

Polizei stürmt Bühne bei Dua Lipas Festival am Kosovo (VIDEO)

3576
Dua-Lipa-Polizei-Festival
(FOTO: Instagram-Screenshots)

Der britisch-kosovarische Popstar Dua Lipa veranstaltete vergangenes Wochenende am Kosovo das „Sunny Hill Festival“ für einen guten Zweck.

In Prishtina traten neben der Organisatorin selbst auch große Namen wie Martin Garrix, SG Lewis und Action Bronson. Der Letztere, ein US-Rapper albanischer Abstammung, hatte seinen Auftritt vergangenen Samstag und sorgte für einen Skandal.

LESEN SIE AUCH: Albanische Künstlerinnen geben den Ton in der internationalen Musikszene an

Bereits seit einiger Zeit kommt keiner mehr an den heißen und talentierten Albanien-Exporten mehr vorbei! Von „BonBon“ über „Hot like hell“ – für jeden Musik-Geschmack ist etwas dabei und wir können nicht nur wegsehen sonder auch nicht mehr weghören!

Jeder, der ein bisschen mit Bronsons Arbeit und Gigs vertraut ist, weiß, dass er gerne auf der Bühne kifft. So auch in der kosovarischen Hauptstadt, wo er während seines Songs „Terry“ genüsslich einen Joint rauchte. Wie lokale Medien berichten, soll er auch Grad ins Publikum geworfen haben.

Polizei schreitet ein
Während das Publikum zu Bronson und seinen Kollegen richtig hart feierte und auch nichts gegen das Gras-Rauchen hatte, so missfiel diese Aktion der kosovarischen Polizei. Die Beamten nahmen den Rapper noch auf der Bühne fest.

Mittlerweile ist er wieder freiem Fuß. Es wird vermutet, dass er einfach nur eine Kaution zahlte.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!