Start Infotainment Kurios
RICH, RICH

Senki Versace ist der albanische Sultan (FOTOS)

(FOTO: Screenshot/ TikTok)

Er stellt sich selbst als Süleyman den Prächtigen dar, und alles in seinem Haus ist „Versace“, sogar er selbst! Vor ein paar Jahren kaufte er für 4 Millionen Euro eine Luxusvilla in Belgrad und gilt als einer der reichsten Albaner auf dem Balkan.

@shenkiversace

♬ eredeti hang – muhtesemyuzyil_szulejman

Senki Versace ist in der ganzen Region für seinen einzigartigen Stil bekannt. In seinem Haus ist alles in Gold und alles „Versace“, weil es eine Marke ist, die er einfach verehrt. Er zögert nicht, sein Vermögen in sozialen Netzwerken zu zeigen.

Senki, bekannt unter dem Spitznamen „Versace“, lebt in Nordmazedonien, ist aber auch außerhalb der Grenzen dieses Landes bekannt. Wenn es um Luxusautos, Häuser, Wohnungen und teure Innenausstattung geht, spart er nicht, er kauft sie eimerweise.

Unterhosen ab 188 Euro und Socken ab 45 Euro

Auch seine Unterwäsche – Socken und Unterhosen sind natürlich „Versace“. Er personalisierte sogar jedes seiner Autos mit dem berühmten Muster des verstorbenen italienischen Designers, der 1997 auf den Stufen seiner Luxusvilla in Los Angeles brutal ermordet wurde.

@shenkiversace

♬ original sound – Shenki Versace

Ein Albaner, der Serbien liebt

Für Serbien und vor allem für Belgrad sagte Versace einmal Folgendes: „Zweifellos, Serbien ist wunderschön. Die Natur lässt dich sprachlos. Hier habe ich einen Platz zum Ausruhen. Was mir natürlich wichtiger ist, sind die schönen Frauen und das Nachtleben von Belgrad. Deshalb habe ich beschlossen, ein Haus zu finden, in dem ich die prächtigsten Partys schmeißen kann, wie Serben sie noch nie gesehen haben“, erklärte Senki.

@shenkiversace

♬ original sound – Shenki Versace

Wie finden Sie den Artikel?