Start COMMUNITY Wien: Hilfsaktion für ausländische StudentInnen
KRISE

Wien: Hilfsaktion für ausländische StudentInnen

FOTO: zVg

StudentInnen vom Balkan, die in Österreich leben und studieren, haben es in Zeiten der Coronavirus-Krise besonders schwer.

Zur Zeit gibt es eine Hilfsaktion, die in Österreich wohnhaften Studenten aus Balkan-Ländern helfen soll. „Die Aktion wurde von einigen Leuten gestartet, die sich bewusst sind, wie schwierig die Situation für die StudentInnen ist. Wir haben gleich am Anfang 30 StudentInnen finanziell helfen können, die uns um Hilfe baten“, sagt Ahmed Husagić, Initiator der Aktion. Weiters konnte er auf die Hilfe der „Adriatic Group“ und dessen dazugehöriger Firma Brajlović zählen, die StudentInnen mit Nahrungsmittelpaketen ab nächste Woche unterstützen wird. 

Sozialsystem fängt Studenten nicht auf
Husagić betont vor allem, dass StudentInnen aus Ex-Jugoslawien, die wegen der aktuellen Covid-19 Situation ihren Job verloren haben, hier meistens kein Recht auf Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe haben, weil der Großteil von ihnen nur 10 Stunden wöchentlich arbeiten darf.  Die wenigen StudentInnen die 20 Wochenstunden arbeiten durften, sind meistens erst weniger als 16 Monate beschäftigt gewesen und haben daher auch keinen Anspruch auf AMS Zahlungen. „Ich würde alle Firmen, Organisationen und Einzelpersonen bitten, den StudentInnen in dieser Lage zu helfen. Vor allem, da es sich bei dieser Jugend um die Zukunft Österreichs bzw. Europas handelt“, sagt Husagić.


Bisher unterstützt wurde die Aktion – abgesehen von der Adriatic Group – auch vom Serbischen Kulturforum, dem Verein „Fortschrittsplattform“, dem Frauenverein „Mimoze“ und dem Basketballklub Gumpendorf. Die bosnisch-herzegowinische Botschaft, angeführt vom Botschafter Dr. Kemal Kozarić, unterstützt ebenfalls die Aktion. 

Alle, die sich mit ihrer Hilfe und ihren Spenden anschließen wollen, können das über die dazugehörige Facebook-Gruppe oder über eine Einzahlung auf das Konto tun (IBAN: DE25 100110 0126 2699 6529, Verwendungszweck: Spende für StudentInnen).