20-Jähriger attackiert Serbin und stiehlt Baby!

WIEN-FAVORITEN

1681

20-Jähriger attackiert Serbin und stiehlt Baby!

Kidnapping Wien Favoriten
Der Mann schlug die 18-Jährige vor einem Mutter-Kind-Heim! (FOTO: iStock)

Ein Österreicher mit Wurzeln aus dem Balkan, griff am Sonntagabend seine Ex-Freundin und ihr Baby an, nachdem sie vor ihm geflüchtet waren.

In der Biererlgasse stand der Ex-Partner einer Mutter-Kind-Heim-Bewohnerin vor der Haustür und rief nach seiner Verflossenen, damit sie gemeinsam mit der fünf Monate alten Tochter auf die Straße kommt.

Nachdem die junge Serbin sich weigerte drohte der Mann ihr mit dem Tod. Aus Angst kam die Frau samt Baby und Kinderwagen vor die Haustür. Dort angekommen attackierte der 20-Jährige sie und stahl den Kinderwagen mit dem Baby. Eine Zeugin hatte die Situation mitbekommen und lief dem Kidnapper hinterher bis er den Kinderwagen stehen ließ und davonlief.

Telefonisch überredete die Polizei den 20-Jährigen sich zu stellen und auf die Inspektion in der Ada-Christen-Gasse zu kommen. Ihm werden nun schwere Körperverletzung, schwere Nötigung und versuchte Kindesentziehung vorgeworfen.

Teile diesen Beitrag: