Steht Tempolimit 130 km/h vor dem Aus?

In Österreich soll aufgrund der Energiekrise das Tempo auf den Autobahnen von 130 auf 100 km/h gesenkt werden.

Mehr Geld fix: So wird die neue Lohnsteuertabelle aussehen

Ab Jänner bringen die geplanten Entlastungen rund 5,3 Prozent mehr Netto-Einkommen.
Bildungsminister Martin Polaschek stellt administrative Entlastungen für Lehrer und bessere Koordinierung in Aussicht.
Paukenschlag. Das Pflegestipendium wird jetzt vorgezogen. Diese Ausbildungen werden gefördert.
Heute hat der Finanzausschuss beschlossen, die kalte Progression zu beenden.
In mehreren Bundesländern herrscht seit Jahren akuter Mangel an Lehrkräften.
Seit Donnerstag gelten neue, vereinfachte Regeln für die Rot-Weiß-Rot-Karte und Beschäftigung von ausländischen Arbeitskräften.
Jetzt fordert der Gewerkschaftsbund eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes.
In Österreich waren im September 237.409 Arbeitslose gemeldet, 31.841 weniger als in der gleichen Woche 2021.
Laut einer heute veröffentlichten Studie werden in Österreich 4,7 Prozent des BIP für Bildungseinrichtungen von der Primar- bis zur Tertiärstufe (von der Grundschule bis...
Ab 1. Oktober tritt die 33. Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft.
Ein Mann aus Split (Kroatien) hat am Sonntag seine Frau mit einem Stuhl krankenhausreif geschlagen - wegen der Wahlen in Bosnien.
Eine 32-jährige Krankenschwester aus Hereford (Großbritannien) steht wegen Mordes an 7 Babys vor Gericht.
Die Bande soll die beiden Opfer zuvor in der Bahn aufgefordert haben, die Musik abzudrehen, da diese laut war.
Ein 41-jähriger Serbe verwechselte im Alkoholrausch das Auto und muss sich jetzt wegen Vorwürfen zum Einbruchsverdacht rechtfertigen.
Viele kleinere Betriebe können schon am Mittwochnachmittag oder generell am Samstag geschlossen haben.
Die Stadt Wien hat zahlreiche Maßnahmen gegen die steigenden Energiepreis ergriffen.
Aufgrund von Krise und Inflation stehen die Zeichen für Verhandlungen alles andere als leicht.
Zunächst erschien er der Polizei unschuldig und sagte, er habe seine Katze in einem solchen Zustand gefunden.
Die Polizei in Mostar nahm den 73-jährigen B. B. fest, nachdem er ein automatisches Gewehr abgefeuert hatte.
Aufgrund der russischen Sanktionen und dem Wunsch nach Unabhängigkeit vom russischen Gas, wurden die Gasspeicher nur langsam befüllt.
Am Dienstagmorgen ist in der Südsteiermark eine chemische Substanz in Form einer gelb-roten Wolke ausgetreten.

Noch da?
Es gibt neue Nachrichten auf kosmo.at

X