Chronik

Start News Chronik
Kosmo-Betrug-Auto

Betrug im Urlaub: Vor dieser neuen Masche solltet ihr euch in...

Mit Beginn der Urlaubszeit gibt es fast jedes Jahr Warnungen und Ermahnungen, wie man sich am Strand oder während des Aufenthalts in der Wohnung am besten vor Dieben schützt
wikimedia/Dr. Bernd Gross

Nussdorfer Straße: Männergruppe verprügelt 27-Jährigen

In der Nähe der U-Bahn Station Nußdorfer Straße wurde, laut LPD Wien, ein 27-Jähriger von einer fünfköpfigen Männergruppe angepöbelt.
Pixabay/congerdesign

Fremdkörper in Kinder-Knabber Nossi Produkt gefunden

Ein Wiener fand ein riesen Stück Plastik in einem, extra für Kinder zertifiziertem Produkt.

Putzfrau soll über 30.000 Euro gestohlen haben

Eine Haushaltshilfe aus Sabac, Serbien, hat in einem Jahr 30.000 Euro aus dem Haus, in dem sie arbeitete, gestohlen.
SCHLAEGEREI

Party auf Kreuzfahrtschiff eskaliert: Security komplett überfordert! (VIDEO)

Der Streit, der zwischen etwa 60 Personen auf der Kreuzfahrt ausbrach, wurde durch Eifersucht wegen des Dreiers zwischen den Passagieren verursacht.
Ein ungewöhnlicher Fall von sexueller Belästigung im Bereich Keplerplatz. wikimedia/Gugerell

Keplerplatz: Männergruppe verfolgt zwei Frauen bis in die Wohnung

Eine Sofortfahndung nach den Tatverdächtigen verlief negativ. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt Wien in diesem Fall.

Trägodie in Seestadt: 11-jähriges Mädchen ertrunken

Am Donnerstag kam es zu einem tödlichen Badeunfall in der Seestadt in Wien-Donaustadt. Ein 11-jähriges Mädchen verstarb.
JUDO

Verurteilt: Judo-Trainer wirft Bub 27 Mal zu Boden – Siebenjähriger stirbt 

Nun wurde der Judo-Lehrer verurteilt.
Pixabay, Marius Steinke

45-Jähriger erschlich sich 50.000 Euro Sozialhilfe

Durch falsche Angaben soll sich der syrische Mann seit Oktober 2020 illegal Sozialhilfeleistungen im Wert von 50.000 Euro erschlichen haben.
Kosmo-Frau-Serbien

Frau tötet Ehemann und betoniert ihn ein

Frau soll ihren Ehemann vor 4 Jahren getötet und ihn anschließend in Beton gegossen haben

Highlights der Woche

Blog

Belgrad: Der Club von der Zweierlinie

Auf ein Bier mit den Obdachlosen von Beograd, an einer Ecke wo Glanz und Elend aufeinanderprallen. Über das Leben am Rande einer Hauptstadt. Und die Wichtigkeit von Straßenbahnen.

Inhalte aus der aktuellen Ausgabe

Magst Du von KOSMO.at benachrichtigt werden, wenn neue Artikel erscheinen?

X