PANORAMA

Mobbing in österreichischen Schulen Angst
MOBBING

TORTUR. Mobbing in Schulen stellt ein weltweit verbreitetes Problem dar. Die schlimmten Formen des Mobbings wurden in den U.S.A. registreirt, dennoch ist dieses Phänomen auch in Österreich stark vertreten.
Black Friday
COUNTDOWN

Für Sparfüchse wird die nächste Woche ein mehrtägiges Freudenfest. Der Black Friday steht nämlich vor der Tür und verspricht mal wieder Aktionen ohne Ende.

POLITIK

Familienbonus-Formular-ab-sofort
FINANZEN

Seit kurzem wurde der Weg zum Familienbonus erleichtert. Wer schon ab Jänner 2019 profitieren möchte, muss lediglich ein Formular einreichen.
HC-Strache-FPÖ-Video-Stellungnahme
STELLUNGNAHME

Das Video der Freiheitlichen Partei Österreichs, welches sich zahlreichen Vorwürfen nach rassistischen Klischees bediene, wurde noch am selben Tag wieder aus dem Internet gelöscht.

INTEGRATION

Wertestudie-Österreich
WERTESTUDIE

Die Ergebnisse der Europäischen Wertestudie 2018 unter der Leitung von Univ.-Prof. Mag. Dr. Sylvia Kritzinger zeigen, dass man heute schneller als Österreicher akzeptiert wird, als das noch vor 30 Jahren der Fall war.
BHWomen
INTERVIEW

Der Verein „Gesellschaft berufstätiger Frauen aus Bosnien-Herzegowina (BWBH) in Wien“ hat seine Tore 2017 geöffnet. Ziel der Plattform ist die Vernetzung von Geschäftsfrauen. KOSMO traf die Gründerinnen zum Gespräch.

SPORT

Novak-Djokovic-Homosexuelle
LGBT

Der derzeit beste Tennisspieler der Welt wurde zu diesem Thema bei der Presskonferenz vor seinem Spiel gegen Marin Čilić befragt.
Arnautovic-Dragovic-Bosnien-Österreich
NATIONS LEAGUE

Das Unentschieden zwischen Österreich und Bosnien-Herzegowina ging an den beiden ÖFB-Kickern nicht spurlos vorbei, weshalb sie ihrem Frust nach dem Abpfiff freien Lauf ließen.

MAGAZIN

Jelena Micic
INTERVIEW

Jelena Micić ist Künstlerin, diplomierte Philosophin, Philologin skandinavischer Sprachen und die Gewinnerin eines prestigeträchtigen Preises des Radionetzwerks Ö1.

GEWINNSPIELE

Jelena Micic
INTERVIEW

Jelena Micić ist Künstlerin, diplomierte Philosophin, Philologin skandinavischer Sprachen und die Gewinnerin eines prestigeträchtigen Preises des Radionetzwerks Ö1.
Hazim-Fatimas-Brief
AUS HAZIMS FEDER

Mein Name ist Fatima. Ich bin 20 Jahre alt. Von klein auf haben mich Recht und Gerechtigkeit interessiert. Das alles habe ich an der juristischen Fakultät gefunden und habe mein zweites Studienjahr erfolgreich abgeschlossen, bevor in meinem Land der Krieg ausbrach und alles zerstörte, was ich liebte: Meine Heimat wurde in zwei Teile gerissen und meine Familie zerfiel in die Lebenden und die Toten.