MAGAZIN

MAGAZIN
Schwarzarbeit-Beichte2

Bereits seit längerem wird darüber diskutiert, ob sich das Arbeiten in Österreich auszahlt oder nicht. Trotz des guten Lebensstandards und des hochentwickelten Sozialsystems kommen viele erst zurecht, wenn sie sich in die Schattenwirtschaft begeben und schwarzarbeiten.
Bojan-Citlucanin-Interview

Bojan Čitlučanin hat es mit eiserner Disziplin und dem Willen zum Erfolg zum Vorsitzenden des Weltverbandes der Meisterköche (World Association of Master Chefs) für Österreich gebracht.
Schwarzarbeit-Umfrage-KOSMO

Schon seit Längerem wird darüber diskutiert, ob sich das Arbeiten in Österreich auszahlt oder nicht. Trotz des hohen Lebensstandards und des gut entwickelten Sozialsystems kommen viele erst zurecht, wenn sie sich in den Bereich der Schattenwirtschaft begeben oder, wie der Volksmund sagt, schwarzarbeiten. Dazu gehören auch alle Arten des Warenverkaufs oder des Angebots von Dienstleistungen, die dem Finanzamt nicht gemeldet und daher gesetzlich verboten sind. KOSMO hat sich umgehört: Zahlt sich das Arbeiten in Österreich aus oder muss man schwarzarbeiten?
Balkangrößen-in-Wien3

„Der Balkan beginnt am Rennweg“ sagte der österreichische Kanzler Metternich. Und das war kein Zufall, denn im dritten Wiener Bezirk lebten viele wichtige Persönlichkeiten vom Balkan. Mehrere Jahrhunderte lang wandelte die südslawische intellektuelle Elite auf den Straßen Wiens.
Interview-Bogner-Strauss-KOSMO-1

Wir sprachen mit Bundesministerin Juliane Bogner-Strauß über Maßnahmen gegen Gewalt gegen Frauen, die umstrittene Indexierung der Familienbeihilfe sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Hazims-Feder-Geld

Henry Ford hat einmal gesagt: „Das Geld sollte unser Sklave sein, nicht unser Herr. Wenn wir begreifen, dass das Geld da ist, um uns zu dienen, dann werden wir die Herren sein.“
Sladja-Allegro-Interview-KOSMO-1

Diesen Sommer wurde die attraktive Sängerin zum ersten Mal Mutter. Nachdem sie sich eine kleine Pause vom Scheinwerferlicht gegönnt hat, kehrte sie auf die Bühne zurück und hat einen Megahit im Gepäck.
Arbeiten-mit-Behinderung

In Österreich gilt das Behinderteneinstellungsgesetz, welches – kurz zusammengefasst – der Integration von Menschen mit Behinderung am Arbeitsmarkt dienen soll. Die wichtigsten Maßnahmen sind hierbei die gesetzliche Beschäftigungspflicht, der besondere Kündigungsschutz und der allgemeine Diskriminierungsschutz.
Wintertipps Auto

BEREIT FÜR DEN SCHNEE. Die gute Ausstattung des Autos ist entscheidend, um bei winterlichen Fahrten unangenehme Überraschungen zu vermeiden. Wir haben für Sie einige Tipps zusammengestellt.
Madame Nina Rotlicht Wien Prostitution

Für viele ist Madame Nina, eine Wienerin mit kroatischen Wurzeln, „die letzte echte Puffmutter Europas“.
Putin-Soldaten-Kosovo
ANTITERRORKAMPF

Russland schickte bereits im Vorjahr einige Truppen in den Kosovo, die die Lage auskundschaften und die Sicherheit für künftig geplante Einsätze abschätzen sollen, berichten Balkanmedien.
Schweiß-U-Bahn-Wien
FAHRGAST-PROBLEME

Mit den steigenden Temperaturen wachsen Panik und Risiko sich in die öffentlichen Verkehrsmittel zu setzen. Denn bei Temperaturen ab 25 Grad macht eine Fahrt in der U6 oder der 6er Straßenbahnlinie keinen Spaß.
X