Belgrad: Sohn tötet eigene Mutter

Die Belgrader Polizei verhaftete Đ. M. (26) wegen des Verdachts, seine eigene Mutter getötet zu haben.
Ein Serbe versuchte bei Verkehrskontrolle vor der Polizei zu fliehen und wurde nach Verfolgungsjagd festgenommen.
Zu einer großen Tragödie wäre es in Oberösterreich nur um ein Haar gekommen.
Nachdem die Nachricht von seinem Post in der Öffentlichkeit widerhallte, löschte der Besitzer Radicevic ihn und sagte dann, dass er missverstanden worden sei.
Gestern kam es zu einem heftigen Unwetter in Rijeka, ein Mann starb in den Fluten.
Die römisch-katholische Pfarrkirche Am Schöpfwerk wird zu einer serbisch-orthodoxen Kirche.
Der Verdacht auf mögliche Mittäter wurde geäußert.
Rund 160 Ausbildungsplätze bei den Wiener Linien sind frei. Genügend Personal zu finden, wäre derzeit schwierig, so die Wiener Linien.
Aufgrund des aktuellen und akuten Lockdowns in China, herrschen momentan Lieferschwierigkeiten in Bezug auf Arzneimittel.
Kurz vor 12 Uhr am slowenischen Grenzübergang Rigonce in Richtung Kroatien tauchte eine alte Dame in einem Porsche Cayenne mit deutschen Nummernschildern auf.
Ein Serbe versuchte bei Verkehrskontrolle vor der Polizei zu fliehen und wurde nach Verfolgungsjagd festgenommen.
Zu einer großen Tragödie wäre es in Oberösterreich nur um ein Haar gekommen.
Nachdem die Nachricht von seinem Post in der Öffentlichkeit widerhallte, löschte der Besitzer Radicevic ihn und sagte dann, dass er missverstanden worden sei.
Gestern kam es zu einem heftigen Unwetter in Rijeka, ein Mann starb in den Fluten.
Eine Familie in Kanpur, Indien, bewahrte 18 Monate lang den Körper eines 35-jährigen verstorbenen Mannes in ihrem Haus auf
Der Fahrer eines serbischen PKW verursachte einen Unfall im Bereich der äußeren Mariahilfer Straße. Der Mann war alkoholisiert.
Am Montagabend wurde eine stark alkoholisierte Frau in Wien-Favoriten von der Polizei verhaftet.
Ein Mann (54), Staatsbürger von Bosnien und Herzegowina, wurde vom Landgericht Feldkirch zu sechs Jahren Haft verurteilt.
Die römisch-katholische Pfarrkirche Am Schöpfwerk wird zu einer serbisch-orthodoxen Kirche.
Der Verdacht auf mögliche Mittäter wurde geäußert.
Rund 160 Ausbildungsplätze bei den Wiener Linien sind frei. Genügend Personal zu finden, wäre derzeit schwierig, so die Wiener Linien.
Aufgrund des aktuellen und akuten Lockdowns in China, herrschen momentan Lieferschwierigkeiten in Bezug auf Arzneimittel.

Noch da?
Es gibt neue Nachrichten auf kosmo.at

X