Ukraine-Krise

Start Ukraine-Krise
(FOTO: iStock/Mirrorimage-NL)

Bald wieder günstigere Fernwärme in Wien?

Die Fairnesskommission soll sicherstellen, dass billigere Einkaufspreise zeitnah an Energie-Kunden weitergegeben werden.
(FOTO: iSTock/Michele Ursi)

Schutz für Ukrainer in Österreich wird verlängert

Ukraineflüchtlinge durften gratis in Wien parken und kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Jetzt werden die Hilfen verlängert.
(FOTO: EPA-EFE/Wojtek Jargilo POLAND OUT)

Tote des Ukraine Kriegs: Balkan und Österreich ebenfalls betroffen

Als der Ukrainekrieg begann, flüchteten die Menschen in den Westen. Doch es gab auch Söldner, die absichtlich in das Kriegsgebiet reisten.
(FOTO: EPA-EFE/MARTIN DIVISEK)

Vucic hält an „brüderlichen Beziehungen“ zu Moskau fest

Der serbische Präsident Aleksander Vucic lässt verlautbaren, dass Serbien an den "brüderlichen Beziehungen" zu Russland festhalten will.
(FOTO: EPA-EFE/MICHAEL BUHOLZER)

Dieses Nachbarland streicht Sozialhilfe für Ukraineflüchtlinge

In der Schweiz kann man nur Sozialhilfe beziehen, wenn man sein Auto verkauft. Jetzt stehen viele Ukraineflüchtlinge vor der Entscheidung.
(FOTO: EPA-EFE/HANNIBAL HANSCHKE)

Nach Raketeneinschlag in Polen: Ursprung unklar

Dienstagabend sollen zwei verirrte Raketen im polnischen Przewodów, nahe dem ukrainisch-polnischen Grenzgebiet, eingeschlagen sein.
Eurovision Song Contest Logo auf dem Maidan Nezalezhnosti (Unabhängigkeitsplatz) in der Ukraine, 2017. (FOTO: iStock/Gelia)

Diese Balkan Länder steigen aus dem Eurovision Song Contest aus

Schon öfter mussten einige Länder ihre Teilnahme beim ESC absagen, doch heuer meldet sich beinahe der komplette Balkan vom Contest ab.

Schallenberg: „Der Krieg wird noch lange dauern“

Der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg glaubt, dass der Krieg in der Ukraine nicht so schnell enden wird.

Serbien wird zu diesem Zeitpunkt Sanktionen gegen Russland verhängen

In einem Interview erklärte der serbische Präsident Vucic, in welchem Szenario Serbien Sanktionen gegen Russland verhängen könnte.

Bilden sich ukrainische Soldaten in Kroatien aus? – Milanovic packt aus

Der kroatische Präsident Zoran Milanovic hat sich heute klar gegen die Ausbildung ukrainischer Soldaten in Kroatien ausgesprochen.

Highlights der Woche

Blog

Balkan Stories: Zehn Hektar Kosovo

Kragujevac in Serbien hat einen herrlichen kleinen Markt, das Marktcafe eine misstrauische Kellnerin. Nicht alle Zigaretten sind versteuert.

Inhalte aus der aktuellen Ausgabe

Noch da?
Es gibt neue Nachrichten auf kosmo.at