Start News Sport Djokovic: Rekord-Titel in Rom
REKORD

Djokovic: Rekord-Titel in Rom

(FOTO: Wiki Commons/Carine06)

Serbischer Tennisspieler Novak Djokovic lässt sich über seinen ersten Titel der Saison feiern. Es war zudem der 38. Triumph auf höchster ATP-Ebene – ein Rekord.

Djokovic besiegte am Sonntag im Finale den Griechen Stefanos Tsitsipas mit 6:0,7:6(5) und holte damit ohne Satzverlust seinen insgesamt 87. ATP-Titel. Das war der 38. ATP-Triumph für Djoker und somit ein Rekord.

“Das war eine perfekte Woche für mich“, sagte Djokovic, der damit rechtzeitig vor den am 22. Mai beginnenden French Open seiner Bestform immer näher kommt.

Er betonte, dass dieses Jahr eine besondere Saison für ihn war, vor allem was in Australien passiert ist.

„Ich habe hier meine beste Form gefunden. Ich gehe mit viel Selbstvertrauen nach Paris“, so Djoker.

Vorheriger ArtikelGericht beschließt: Lehrer dürfen Schüler mit Elektroschocks bestrafen
Nächster ArtikelMit dem neuen Gorenje OptiBake wird jeder zum Pizzabäcker!
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!