Start Infotainment Lifestyle Pornoskandale, Gefängnis & Co.: Die kontroversesten Sternchen vom Balkan (GALERIE)
IT-GIRLS

Pornoskandale, Gefängnis & Co.: Die kontroversesten Sternchen vom Balkan (GALERIE)

(FOTOS: Instagram-Screenshots)

Auf Instagram und Facebook zählen sie hunderttausende Follower und prahlen dort mit teuren Markentaschen, dicken Autos und Schönheits-Operationen und Sex vor der Kamera.

Auch wenn diese Ladys für viele als sehr ungeeignete Vorbilder für Jugendliche gelten, so erfreuen sich diese Balkan-Sternchen extrem großer Beliebtheit. Immer wieder machen sie mit Skandalen Schlagzeilen, für welche sich Otto-Normal-Bürger schämen würde. Für den gewünschten Erfolg tun sie alles, und damit ist wirklich alles gemeint. Ein Erfolgsgeheimnis am Balkan, wie es scheint… Hier eine Liste der bekanntesten Sternchen vom Balkan:

Mimi Oro
Milica Živanović (27) ist ein serbisches It-Girl, dass unter dem Namen Mimi Oro Karriere gemacht hat. 2013 nahm sie an der Show „VIP 24“ teil und erreichte dadurch große Popularität am Balkan. Seither ist sie in allmöglichen Branchen tätig und ziert die Titelblätter diverser Klatschblätter.

https://www.instagram.com/p/B99O-4sgWel/?utm_source=ig_web_copy_link

Vor vier Jahren klickten für sie schließlich die Handschellen, da sie illegal als Elite-Prostituierte gearbeitet haben soll. „Ich bin keine Prostituierte und gehe diesem Gewerbe nicht nach. Ich hoffe, dass die Wahrheit bald ans Licht kommt“, so Oro kurz nach ihrer Verhaftung. Das Gericht entschied gegen sie und verurteilte sie zu einer Geldstrafe.

https://www.instagram.com/p/B93xdBug1GA/?utm_source=ig_web_copy_link

Auf der nächsten Seite geht’s weiter!