Start NEWS CHRONIK Balkan-Sänger Mile Kitić während Auftritt verprügelt (VIDEO)
ESTRADA

Balkan-Sänger Mile Kitić während Auftritt verprügelt (VIDEO)

(FOTOS: zVg.)

Mile Kitić wurde vergangenen Freitag Opfer eines gewalttätigen Übergriffes während eines Auftrittes in Basel. Einer der Discogäste ging scheinbar grundlos auf Kitić los.

Wie im Video zu sehen ist, ging ein Unbekannter auf die Bühne zu, packte den Sänger, riss ihn zu Boden und fiel über ihn her. Die Securitys des Clubs schritten sofort ein und konnten Gröberes verhindern. Der Clip verbreitete sich innerhalb von wenigen Stunden wie ein Lauffeuer im Internet.

Kitić erklärt, was wirklich passiert ist
Einige Tage später äußerte sich der serbische Sänger öffentlich zum unangenehmen Zwischenfall: „Ich singe bereits 48 Jahre und habe bis dato so etwas noch nie erlebt – bis letzten Freitag zumindest. Ich bin kein junger Spund mehr. Sobald ich sehe, dass jemand komisch reagiert oder sich komisch benimmt, dann geh ich erst gar nicht in seine Nähe“, so Kitić.

Er erzählte weiter, dass einer der Gäste vergangenen Freitag in einem Baseler Club an ihn herangetreten sei, um ein Lied zu bestellen. Der Sänger habe ihm geantwortet, dass er den laufenden Song nicht einfach so abbrechen kann und dass er etwas warten solle. „Er hat im ersten Moment überhaupt nicht aggressiv gewirkt. Und dann packt er mich auf einmal am Ärmel und zog mich von der Bühne. Ich bin zu Boden gegangen, die Securitys waren sofort da.“

Glücklicherweise wurde der Sänger bei diesem Zwischenfall nicht verletzt. Er konnte sogar seinen Auftritt nach dem Sturz wie gewohnt fortsetzen. Ob und welche Folgen es für den gewalttätigen Fan geben wird, ist derzeit nicht bekannt.

Das Video findet ihr auf der zweiten Seite!