Start NEWS PANORAMA Bosnisches Business Forum in Wien: Starken Frauen in der Wirtschaft
WIRTSCHAFT

Bosnisches Business Forum in Wien: Starken Frauen in der Wirtschaft

Business-Forum
Am 28. September findet das Business-Forum für Frauen statt. (Foto: iStock/Symbolbild)

Die Gesellschaft berufstätiger Frauen aus Bosnien-Herzegowina (BWBH) in Wien lädt während der „Bosnisch-Herzegowinischen Community Tage“ lädt zu einem Business-Forum ein.

Die Veranstaltungsreihe „Die Bosnisch-Herzegowinischen Community Tage“ findet heuer vom 27.-30. September, unter der Schirmherrschaft der Botschaft von Bosnien-Herzegowina in Österreich, statt. Am Freitag, den 28. September, wird der Fokus auf Frauen in der Wirtschaft gelegt. Der Verein „Business Women of Bosnia and Herzegovina“ (BWBH) lädt daher zu einem Business-Forum ein.

„Der Austausch von Wissen und Erfahrung, der Aufbau eines starken, nützlichen und nachhaltigen Netzwerks internationaler Kontakte und die gegenseitige Unterstützung und Befähigung sind Schlüsselressourcen für die berufliche Entwicklung und den geschäftlichen Erfolg. Der Business Salon ist eine Plattform für Unternehmer und Geschäftsfrauen, wo Entwicklung und Zusammenarbeit gefördert werden sollen“, sagt Nadina Gradascevic, Vorsitzende des BWBH-Vereins.

Um 9:00 bis 12:00 Uhr ist am Thomas Klestil Platz 13 eine Paneldiskussion, unter dem Namen „Female Entrepreneurship and Digitalisation“, geplant. An der Diskussion werden sich Unternehmerinnen und Gründerinnen beteiligen. Selma Prodanović, besser bekannt als die Start-up-Grande Dame, Elma Hot Dervić, Softwareentwicklerin und Co-founder von „beeand.me“, Aida Zupčevević, Vorsitzende des Vereins BWBH, Alma Ahmić, CEO von BamCard, eine App, die Bartransaktionen am Geldautomaten ermöglicht, sowie Sanja Boltek Nemšić (Business Development Carrier Business at S&T AG). „Ich hoffe sehr, dass Frauen sowohl aus Bosnien-Herzegowina als auch Österreich bei diesem Business-Forum über ihre Ideen und Erfahrungen austauschen können“, so Alisa Kapić, Regional General Manager von Regus, Gastgeberin des Business-Salons.