Start News Panorama Dieses virale Video bringt euch garantiert zum Weinen!
UNGLAUBLICH BEWEGEND

Dieses virale Video bringt euch garantiert zum Weinen!

Screenshot (FOTO: YouTube/@Elvis Naçi)

Im Netz kursiert derzeit ein Kurzfilm vom Balkan der alle User zu Tränen rührt! Auf YouTube wurde er fast 1 Million mal aufgerufen und auch zahlreiche Facebook-Seiten haben das Video bereits geteilt.

Das circa 4-minütige Video zeigt auf bewegende Art und Weise den Alltag eines Schulkinds und die Strafen, die es ungerechterweise erdulden muss. Der Film mit dem Titel „Don’t Judge! (dt. „Urteile nicht“) Kurzfilm! Sei nicht voreingenommen!“ wurde auf YouTube bereits 905.920 mal angesehen. Der Kanal, auf dem das Video erstmals gepostet wurde, zählt mittlerweile 273.000 Abonnenten. Das gesamte Video findet ihr auf der nächsten Seite!

Der Produzent des Videos ist der albanischer Imam Elvis Naçi. Er ist Vorsteher der von der Muslimischen Gemeinschaft Albaniens betriebenen Tabakëve-Moschee in Tirana und Gründer sowie Präsident der gemeinnützig-kulturellen Stiftung Firdeus.

Das Video wurde auch bereits in der BKS-Community auf zahlreichen Seiten geteilt und sorgt für emotionale Reaktionen. Ein User schreibt: „Wer hier keine Träne vergießt, ist kein Mensch … urteile niemals zuerst nach dem Aussehen“

Ein anderer kommentierte den Beitrag mit „Er hat mich sehr emotional berührt, er brachte mich zum Weinen. Wie viel Schmerz er [der Schüler] in sich hatte, während er litt. Und niemand wusste warum und mit welchem ​​Schmerz er in sich selbst lebte. Deshalb sollte man niemals jemanden beurteilen, ohne den wahren Grund zu kennen.“

Viele teilen auch ähnliche, persönlichen Erfahrungen mit der Community. „Zu meiner Zeit gab es in der Grundschule auch Schläge. Der Lehrer schickte uns, um den Stock selbst zu bringen, dann verteilte er 10 Hiebe …“

Ähnlich ergeht es auch dem Jungen in dem Kurzfilm: Für sein Zuspätkommen wird der Bub von seinem Lehrer mit Schlägen bestraft. Trotz seines Versprechens, dass das nicht mehr vorkommen wird, verspätet sich der Junge auch in den kommenden Tagen immer wieder – und wird auch immer wieder dafür bestraft. Doch eines morgens fährt der Lehrer mit seinem Fahrrad zufällig in der Gegend seines Schülers vorbei und entdeckt, weshalb dieser jeden morgen zu spät in der Schule erscheint. Das verändert alles!

Das berührende Video findet ihr auf der nächsten Seite!