Digitale Vignette: Bald kommt die Alternative zur Klebevariante

ASFINAG

765

Digitale Vignette: Bald kommt die Alternative zur Klebevariante

FOTO: iStockphoto

Ab 2018 bietet die ASFINAG eine digitale Variante der Vignette für Pkw- und Motorrad-Fahrer an, die die herkömmliche Klebevignette für viele ersetzt.

Bereits für 2018 ist die Einführung der digitalen Vignette geplant, die sich preislich und bei der Gültigkeitsdauer nicht von der Klebevignette unterscheiden wird. Der Verkaufsstart wurde bereits für November 2017 angesetzt.

LESEN SIE AUCH: Vučić: “Ich baue doppelt so viele Autobahnen wie Tito”

  

Der Regierungspräsident Aleksandar Vučić war vergangenes Wochenende bei der Versammlung „16+1“ in Riga, wo er dieses großes Vorhaben der Öffentlichkeit vorstellte.

 

Einer der größten Vorteile der digitalen Vignette ist, dass sie an das Kennzeichen gebunden ist, wodurch das Aufkleben oder Abkratzen der Vignette von der Windschutzscheibe nicht mehr nötig ist.

Im Gegensatz zur Klebevariante kann man die digitale rund um die Uhr und von jedem Ort aus kaufen. Abgesehen davon müssen Wechselkennzeichen-Besitzer nicht mehr für jedes Fahrzeug eine eigene Vignette kaufen, sondern eine einzige digitale Vignette für bis zu drei Fahrzeuge.

Teile diesen Beitrag: