Start Infotainment Kurios Für dieses Nacktfoto muss Frau zwei Wochen lang ins Gefängnis (FOTO)
HOSE RUNTER!

Für dieses Nacktfoto muss Frau zwei Wochen lang ins Gefängnis (FOTO)

KREML_INFLUENCERIN
(FOTO: Telegram/Rita Fox :schwarzes_herz: official)

Für diesen Schnappschuss muss das russische Erotikmodel Ksenia Damova zwei Wochen lang ins Gefängnis. Sie blitzte sich mit ihren entblößten Po vor dem Kreml in Moskau, in der Nähe von Präsident Vladimir Putins Residenz.

Das freizügige Foto, die das Erotiksternchen auf ihren Profil veröffentlichte, reagierte die russische Behörde empörend. Ein praktisch nackter Hintern vor Putins Residenz soll große Respektlosigkeit zeigen. Aus diesem Grund hat das Bezirksgericht Twerskoi Ksenia Damova, welche auf der “Onlyfans”-Plattform als Rita Fox bekannt ist, zu 14 Tage Gefängnis verurteilt. Sich vor einer Kirche und dem Präsidentenpalast mit nur einem Tanga fotografieren zu lassen, gilt als eine Ordnungswidrigkeit.

“Ich war schon immer eine Patriotin. Ich liebe Russland”, sagt die schockierte Frau gegenüber der Zeitung “Daily Star”. Ksenia soll das erste Mal den Roten Platz und den Kreml in Moskau besucht haben. Sie hatte keine bösen Absichten, “unsere Großväter und Urgroßväter” zu beleidigen.

Quelle: RTL-Artikel

Auf der nächsten Seite könnt ihr euch das Foto ansehen!

Vorheriger ArtikelLudwig verkündet: 2G in Wien schon mit „Ende nächster Woche“
Nächster ArtikelMach Deinen Führerschein über Weihnachten
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!