Start Aktuelles Kolinda ist neue Chefin der NATO? Bis Ende Juni wird sich das...
BESCHLUSS IM JUNI

Kolinda ist neue Chefin der NATO? Bis Ende Juni wird sich das entscheiden

(Foto: WikiCommons)

Die ehemalige Präsidentin Kroatiens, Kolinda Grabar-Kitarović, ist die neue Favoritin für den Posten des NATO-Chefs. Der derzeitige Chef geht bald.

Die NATO ist auf der Suche nach einem Nachfolger für Generalsekretär Jens Stoltenberg. Der ehemalige norwegische Ministerpräsident hat das höchste zivile Amt in der NATO seit Oktober 2014 inne und wird im Oktober ausscheiden. Sein Nachfolger muss Ende Juni ernannt werden. Viele Diplomaten sind jedoch der Meinung, dass es Zeit für eine Frau an der Spitze der NATO ist.

Die französische Zeitung Les Echos schreibt, dass sechs Kandidaten im Spiel sind, die Stoltenbergs Nachfolge antreten könnten. Dazu gehören die ehemalige EU-Außenministerin Federica Mogherini, die belgische Vizepremierministerin Sophie Wilmès, die ehemalige britische Premierministerin Theresa May, die ehemalige estnische Präsidentin Kersti Kaljulaid, die ehemalige niederländische Verteidigungsministerin Jeanine Hennis-Plasschaert und die ehemalige kroatische Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarović.

Eindrucksvoller Lebenslauf
Les Echos schreibt, die Favoritin sei Kolinda Grabar-Kitarović, die bereits als stellvertretende Generalsekretärin in der NATO gearbeitet hat. Politico schrieb, dass Grabar-Kitarović eine der beeindruckendsten Biografien unter den potenziellen künftigen NATO-Chefs vorweisen kann, berichtet Index.

Vorheriger ArtikelPreisknaller: Diese Produkte werden jetzt deutlich teurer
Nächster Artikel„Ne pamtim bombe, ali svi vidimo šta su za osobom ostavile”
Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Ihr Mail an redaktion[at]kosmo.at!